«Business Prozesse optimal unterstützen und zukunftsgerichtet einsetzen»

Sandra Völler

AGILITA-Geschäftsführerin Sandra Völler.

Zürich – Die AGILITA AG wird dieses Jahr wieder am ECM & Information Governance Forum in Zürich-Oerlikon vertreten sein. Am führenden B2B Kongress und der begleitenden Fachausstellung vermitteln Experten und spezialisierte Unternehmen aktuelle Trends, erfolgreiche Konzepte, Fachvorträge und Best Practice Cases.

In den Referaten und Paneldiskussionen werden Experten aus verschiedenen Branchen Einblicke in spannenden Ergebnisse aus zahlreichen Projekten geben. Die AGILITA AG wird an der Fachausstellung mit einem Stand vertreten sein und wird dort die Besucher an der ECM Erfahrung aus den unterschiedlichen Branchen teilhaben lassen. Zum ECM & Information Governance Forum vom 8. Mai 2012 in Zürich haben die Veranstalter Sandra Völler, Geschäftsführerin bei AGILITA AG gebeten, uns zwei Fragen zu beantworten, die sich den Unternehmen heute im Kontext von ECM und Information Management stellen.

Frage: Wie erklären Sie sich das starke Interesse der Unternehmungen im Themenbereich ECM und Information Management?

Sandra Völler: Für viele Unternehmen ist die Flut an unstrukturierten Informationen die sich insbesondere in Geschäftsdokumenten und E-Mails befinden zu einer herausfordernden und schwer beherrschbaren Menge angestiegen. Dieser Situation möchten sie mit einer gut integrierten und benutzerfreundlichen ECM Lösung Herr werden, welche ihre Business Prozesse optimal unterstützt und zukunftsgerichtet eingesetzt werden kann.

Auf welche Themen fokussiert sich Ihre Firma 2012?

Wir fokussieren uns im 2012 insbesondere auf die Themen elektronischer Rechnungseingang, digitale Personalakten, die klassische elektronische Aktenbildung und die dazugehörende Langzeitarchivierung. Hervorragend in die bestehende Infrastruktur integrierte Lösungen und eine hohe Benutzerakzeptanz sind aus meiner Sicht die Basis für ein gelungenes ECM Projekt.

Herzlichen Dank für Ihre aufschlussreichen Antworten.

Über das ECM & Information Governance Forum
Das ECM & Information Governance Forum ist die unabhängige und nachhaltige B2B Management- und Expertenplattform für Entscheidungsträger im Bereich Information Management. uvision als Veranstalter des ECM Forums hat zusammen mit dem Kompetenzzentrum Records Management die beiden themenführenden Plattformen zusammengeführt.
Das unabhängige Forum 2012 gibt Antworten auf die unternehmerischen Herausforderungen der steigenden Mobilität, Flexibilität und virtuellen Zusammenarbeit, der Nachfrage nach bedarfsgerechten Informationen, Information Governance, Records Management sowie Effizienzsteigerungen im Umgang mit Dokumenten, Content und Wissen.

Veranstaltungsinformationen
Datum: Dienstag, 8. Mai 2012 von 07:30 bis 17:00
Lokation: Swissôtel, Zürich-Oerlikon
Besucheranmeldung: www.ecm-forum.ch

www.agilita.ch
www.uvision.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.