SPIE und HINT gehen strategische Partnerschaft ein

SPIE und HINT gehen strategische Partnerschaft ein
Pierre Savoy, CEO der SPIE Schweiz

Zürich / Lenzburg – SPIE ICS, eine Tochtergesellschaft der SPIE Schweiz und Anbieter von ICT-Services, und die HINT AG, Anbieterin von ICT-Services für das Gesundheitswesen, haben eine strategische Partnerschaft im Bereich Healthcare vereinbart. Ziel ist es, das jeweilige Lösungsportfolio abzurunden sowie anhand von Erkenntnissen aus der Zusammenarbeit laufend weiterzuentwickeln und so Kunden gemeinsam einen optimalen Full-Service anbieten zu können.

Bei der Umsetzung vielfältiger Projekte im Healthcare-Sektor arbeiten SPIE ICS und HINT eng zusammen. Diese Kooperation wird nun durch eine strategische Partnerschaft intensiviert und das jeweilige ICT-Portfolio wird laufend aufeinander abgestimmt, um Kunden massgeschneiderte Lösungen offerieren zu können sowie die Orchestrierung des breit gefächerten Dienstleistungsbezugs zu vereinfachen.

„Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit HINT auf die nächste Stufe zu heben. Zusammen können wir das strategische Geschäftsfeld Healthcare mit innovativen End-to-End-Lösungen weiter ausbauen und die Kundenbedürfnisse noch besser abdecken.“

Pierre Savoy, CEO der SPIE Schweiz

„Mit SPIE ICS als strategischen Partner können wir unseren Kunden weitere, ergänzende Dienstleistungen anbieten und das Lösungsportfolio sowie unsere geografische Präsenz innovativ erweitern. Wir können gemeinsam Vorteil aus den Marktgegebenheiten ziehen und damit noch effektiver auftreten.“

Markus Goldschmid, CEO der HINT AG

Mit der strategischen Partnerschaft werden die Lösungsportfolios verstärkt aufeinander abgestimmt und weiterentwickelt. Zusammengezogen über beide Unternehmen kümmern sich mehr als 400 Mitarbeitende um diese Lösungsportfolios. Durch das gemeinsame Auftreten agieren die Partner als Full Service-Dienstleister mit massgeschneiderter Beratung, Realisierung sowie Betreuung und dem Betrieb von Lösungen im Gesundheitswesen. (SPIE/mc/kb)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.