Stellenboom für IT-Spezialisten setzt sich 2020 fort

Stellenboom für IT-Spezialisten setzt sich 2020 fort
(Photo by Luca Bravo on Unsplash)

Zürich – Gemäss dem Michael Page Swiss Job Index wuchs die Zahl der ausgeschriebenen Stellen diesen Monat (November–Dezember 2019) mit +2,4 % in der IT-Branche am stärksten. Das Jahreswachstum (Dezember 2018 – Dezember 2019) beträgt +16,0 %. Besonders gross war die Nachfrage nach Software-Spezialisten und Software-Testern, SAP-Spezialisten sowie Fachleuten im Bereich IT-Support und -Administration.

Schweizweit ging die Zahl der ausgeschriebenen Stellen von November bis Dezember um -3,3 % zurück, wuchs jedoch im Jahresvergleich um +8,4 %. Die Deutschschweiz, auf die neun von zehn Stellenausschreibungen entfielen, verzeichnete einen monatlichen Rückgang von -3,2 % sowie ein Jahreswachstum von +8,5 %. In der Romandie wurde ein Rückgang von -4,3 % bzw. ein Wachstum von +7,4 % ermittelt. Das rückläufige Monatswachstum entspricht dem saisonalen Trend der Unternehmen, die Rekrutierungsaktivitäten in der Vorweihnachtszeit zu minimieren.

Auch für Wissenschaftler – insbesondere Chemiker, Forscher und Laborspezialisten – war das Wachstum der ausgeschriebenen Stellen stark.

«Angesichts des starken Wachstums in vielen Bereichen gibt es allen Grund dazu, die Nachfrage nach Fachkräften im Jahr 2020 optimistisch einzuschätzen», sagt Nicolai Mikkelsen, Executive Director bei Michael Page.

Starkes regionales Jahreswachstum
Alle Regionen wiesen ein positives Jahreswachstum aus, wobei der Kanton Zürich mit +13,5 % an der Spitze lag.

Michael Page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.