Christian Keller wird neuer General Manager IBM Schweiz

Christian Keller

Christian Keller, neuer General Manager IBM Schweiz.

Zürich – Christian Keller übernimmt zusätzlich zu seiner Verantwortung als General Manager der IBM Länderregion Schweiz und Österreich auch den Vorsitz der Geschäftsleitung der IBM Schweiz. Isabelle Welton wechselt in das Management der IBM Europa.

Christian Keller, geboren 1965, von St. Gallen, studierte und promovierte an der Universität St. Gallen im Bereich Marketing & Finanzwesen. Seit seinem Eintritt 1995 in die IBM hatte er verschiedene Führungsfunktionen in Europa und in den Emerging Markets inne. Seit Januar 2011 ist er für das IBM Geschäft in Österreich und der Schweiz verantwortlich. Davor leitete er das Systems & Technology Group Geschäft in Nordost-Europa und EMEA (Europe, Middle East & Africa). Zwischen 2002 und 2004 war er als Director of IBM Systems and Technlogy Group Central and Eastern Europe, Middle East & Africa verantwortlich für den Geschäftsbereich der Server- und Speicherprodukte in dieser Region. Zuvor hatte er verschiedene Marketing- und Verkaufsführungsfunktionen in IBMs Industrieorganisation der Schweiz und Europa inne. Zwischen 1992 und 1995 war er als Projektleiter in einer Unternehmensberatung tätig.

Christian  Keller ist verheiratet, hat zwei Töchter und betreibt Sport als Freizeitaktivität.

Keller folgt auf Isabelle Welton
Christian Keller folgt auf Isabelle Welton, die eine Funktion als Vice President, Brand Systems, im Management der IBM Europa übernimmt. Isabelle Welton war seit 2010 Vorsitzende der Geschäftsleitung der IBM Schweiz und hat das Unternehmen in ihrer Funktion entscheidend geprägt. (IBM Schweiz/mc/ps)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.