Churer Finanz-IT-Experten von Inventx führen Swiss Life in die Cloud

Gregor Stücheli
Gregor Stücheli, Inhaber und Geschäftsführender Partner Inventx AG.

Gregor Stücheli, Mitinhaber und Geschäftsführender Partner der Inventx AG. (Bild: Bedag)

Chur / Brüttisellen – Swiss Life hat sich für die digitale Transformation hohe Ziele gesetzt. Die Nummer 1 der Schweizer Vorsorgebranche wählt nach einer detaillierten und einjährigen Evaluationsphase die Inventx AG als IT-Service-Partner. Massgebliche Kernapplikationen werden in eine von Inventx betriebene Private Cloud transferiert, weitere Inhalte in die Azure Public Cloud von Microsoft. Für Swiss Life waren die Flexibilität und Skalierbarkeit bei gleichzeitig hoher Sicherheit der Inventx-Cloud ausschlaggebend. Inventx gewinnt damit innert kurzer Zeit einen zweiten Grossauftrag.

Vor knapp zwei Wochen gab die Inventx den Prestigeauftrag mit den 25 Clientis- und Regionalbanken bekannt. Nun folgt der nächste Grossauftrag: Swiss Life transferiert ihre Kernapplikationen in die auf Microsoft Azure basierende ix.cloud, die Private Cloud von Inventx. Damit will die grösste Schweizer Vorsorgeanbieterin das leistungsfähige und sichere Fundament für künftige Digitalisierungsinitiativen schaffen.

«Unsere Digitalisierungsstrategie erfordert eine zunehmend schnellere Abbildung der Businessanforderungen, auch auf technologischer Seite. Neue Möglichkeiten in der IT kommen auf uns zu, die verstanden und für unsere breite Kundenbasis gewinnbringend genutzt werden wollen», erklärt Beat Marbach, Leiter Informatik bei Swiss Life Schweiz. «Cloud-Lösungen ermöglichen diese Flexibilität.» Aufgrund ihrer Finanz-IT-Expertise und engen Partnerschaft mit Microsoft erfüllt Inventx die Anforderungen von Swiss Life bezüglich Sicherheitsstandards und stellt gleichzeitig die erforderliche Agilität sicher.

Partnerschaft zur Entwicklung einer hybriden Cloud-Umgebung
Swiss Life, Microsoft und Inventx sind für diesen Zweck eine Partnerschaft zur Entwicklung einer hybriden Cloud-Umgebung eingegangen. Diese kombiniert den flexiblen Ressourcenbezug der Public-Cloud-Plattform von Microsoft für businessunkritische Anwendungen mit der Private Cloud von Inventx, die auf hohe Datensicherheit und garantierte Datenhaltung in der Schweiz im georedundanten Rechencenterverbund setzt.

Swiss Life bezieht bei Inventx einen Private Cloud Service, basierend auf Microsoft Azure-Pack, bei gleichzeitigem Anpassen der Applikationen auf die Cloud Readiness. Damit werden Kernapplikationen künftig auf der Inventx-Plattform laufen. Der Abschluss der Migration ist auf Ende 2017 geplant.

«Nur wenige Tage nach der Vertragsunterzeichnung mit der Clientis Gruppe entscheidet sich wiederum ein grosser Schweizer Marktplayer für uns», freut sich Gregor Stücheli, Mitinhaber und Geschäftsführender Partner der Inventx AG. «Das ist ein schöner Erfolg und zeigt, dass wir mit unseren Werten Swissness, Innovation und Interaktion den Nerv der Finanzwirtschaft treffen. Die Investitionen in unseren hochmodernen Rechenzentrumsverbund zahlen sich aus – dank unserer Partnerschaft mit itnetX haben wir die beste und modernste Azure-Hybrid-Cloud-Lösung der Schweiz aufgebaut, die noch dazu den hohen Ansprüchen der Finma bezüglich Datensicherheit und Compliance genügt.»

Die neue Partnerschaft sorgt für weiteres Wachstum: Die Inventx und ihre Schwestergesellschaft Proventx werden ca. 15 bis 20 neue Arbeitsplätze am Standort Chur schaffen. Auch durch den kürzlich kommunizierten Providerwechsel der Clientis hin zur Inventx AG werden 25 neue, langfristig gesicherte Arbeitsplätze entstehen. (Inventx/mc/ps)

Über Inventx
Innovation, Interaktion, Swissness – Inventx ist der Schweizer IT-Partner für führende Banken. Die über 240 Spezialisten mit Banken- und IT-Erfahrung (100 davon bei der Schwestergesellschaft Proventx AG) leben die Nähe zum Kunden. Inventx steht für höchstes Qualitäts- und Sicherheitsdenken und sichere Datenhaltung in der Schweiz. Das unabhängige Schweizer IT-Unternehmen betreibt Kernbankenlösungen für Schweizer Privat-, Retail- und Kantonalbanken. Mehr Informationen: www.inventx.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.