CNNMoney Switzerland wird neuer Partner von digitalswitzerland

CNNMoney Switzerland wird neuer Partner von digitalswitzerland
Das Studeio-Team von CNNMoney Switzerland. (Foto: CNNMoney Switzerland)

Zürich / Genf – CNNMoney Switzerland wird neues Mitglied von digitalswitzerland, der Plattform zur Förderung der Digitalisierung in der Schweiz.

CNNMoney Switzerland, die auf Unternehmen und Wirtschaft spezialisierte digitale Medienplattform der Schweiz tritt als neues Mitglied von digitalswitzerland dem Kreis der Organisationen und Unternehmen bei, die sich für die Schweiz als führendes Digitalisierungs- und Innovationszentrum stark machen. CNNMoney Switzerland wird mit seiner technischen Kompetenz und Medienerfahrung, seinem Know-how bei der Produktion von Inhalten ebenso wie mit seinem umfassenden Wissen zu topaktuellen Themen wie Blockchain, Kryptowährungen, Robotik und künstlicher Intelligenz einen wichtigen Beitrag zu digitalswitzerland leisten. CNNMS wird an den wichtigsten Events von digitalswitzerland mitwirken.

Digitalswitzerland ist eine gesamtschweizerische Initiative mehrerer Interessensvertreter zur Stärkung der Stellung der Schweiz als führende Innovationsdrehscheibe. Durch ihre Unterstützung von Unternehmen und Wirtschaft, Fachhochschulen, aber auch von Bund und Kantonen will die von Nicolas Bürer geleitete Plattform ein günstiges Umfeld für die verschiedenen digitalen Akteure schaffen und die Schweiz zugleich zu einer internationalen Drehscheibe für digitale Innovation und Digitalisierung machen. Seit seiner Lancierung am World Economic Forum 2015 durch Marc Walder, CEO der Mediengruppe Ringier, vermochte digitalswitzerland ein äusserst leistungsstarkes Ökosystem aufzubauen. Heute zählt die Plattform mehr als 135 Mitglieder, darunter die UBS, Swisscom, SBB, die Schweizerische Post, Google, Migros, IBM und die ETH. (CNNMoney Switzerland/mc/ps)

Über CNNMoney Switzerland
CNNMoney Switzerland wurde am 24. Januar 2018 lanciert. Das Medienunternehmen produziert täglich drei Stunden Inhalt, ausgestrahlt zwischen 18.00 Uhr und 21.00 Uhr, und präsentiert Nachrichten, Marktaktualisierungen und spezialisierte Shows zu Technologie und Kultur. Zu den mehr als 250 Gästen, die bereits aufgetreten sind, gehören Bundesratsmitglieder, ausländische Staatsoberhäupter, CEOs von SMI-Unternehmen und Führungskräfte internationaler Organisationen. CNNMoney Switzerland kann sowohl im Fernsehen als auch auf www.cnnmoney.ch, Facebook, LinkedIn, Twitter, YouTube, Xing und Instagram verfolgt werden.

digitalswitzerland

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.