CREALOGIX bringt Conversational Banking als SaaS-Lösung für die verstärkte Kundenbindung

CREALOGIX bringt Conversational Banking als SaaS-Lösung für die verstärkte Kundenbindung
Martin Unterbäumen, Head of Product Management bei CREALOGIX. (Bild: CREALOGIX)

Zürich – Die Kundenbindung steht im Fokus, wenn sichere und in sich geschlossene Prozesse ohne Medienbrüche im Digital- und Mobile Banking entwickelt werden. CREALOGIX Conversational erlaubt es Banken unabhängig von bestehenden Systemen, sich sicher und einfach mit dem Kunden auszutauschen. Das neue Toolset eröffnet insgesamt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Bank näher zum Kunden zu bringen.

Conversational Banking verspricht eine grosse Menge an Chancen im Wealth Management und Retail Banking. Bislang war die Kommunikation zwischen Bank und Kunde von Unterbrüchen und wechselnden Medien geprägt. Im privaten Bereich setzten sich Messenger wie WhatsApp als Kommunikationstools bereits durch und führten zu einem veränderten Kommunikationsverhalten. Conversational Banking überträgt dieses Verhalten auf den Dialog mit der Bank. Zeit- und ortsunabhängig lassen sich so Bankgeschäfte abwickeln, angestossen durch die Bank oder durch den Kunden. CREALOGIX Conversational bietet der Bank das notwendige Toolset, ausgestattet mit hoher Sicherheit, der regulatorischen Konformität und vielfältigen Integrationsmöglichkeiten.

Kundenbeziehungen durch Individualisierung stärken
Finanzdienstleistungsprozess sind bereits strukturiert, teilweise digitalisiert und partiell auf einzelne Kundentypen zugeschnitten. Das Kundenerlebnis in persönlichen Gesprächen in Bankfilialen kann nun digital weitestgehend durch sichere, individualisierbare Angebote und Ansprachen erfüllt werden. Um die Prozesse vollständig digital durchzuführen, gehören bei CREALOGIX Conversational neben der sicheren Authentifizierung auch der Dokumentenaustausch, digitale Signing-Prozesse, Push-Notifikationen und Formulare für standardisierten Informationsinput dazu.

«Wir brechen damit in eine neue Ära des Digital- und Mobile Banking auf», sagt Martin Unterbäumen, Head of Product Management bei CREALOGIX. «Systemunabhängig können wir CREALOGIX Conversational als Modul unseres bestehenden Digital Banking Hubs und als unabhängige SaaS-Lösung anbieten. Wir sprechen insbesondere Kunden an, die ohne grosses Integrationsprojekt rasch die Vorzüge des Conversational Bankings nutzen möchten.» (CREALOGIX/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.