Daniel Holz neuer Managing Director der SAP Deutschland

Daniel Holz
Daniel Holz, Managing Director der SAP Deutschland SE & Co. KG. (Foto: SAP)

Walldorf – Daniel Holz ist seit 1. Januar 2017 Managing Director der SAP Deutschland SE & Co. KG und verantwortet in dieser Funktion das Deutschland-Geschäft. Er folgt auf Hartmut Thomsen, der die Aufgabe des Chief Operating Officer der Region Mittel und Osteuropa (MEE) für den Konzern übernimmt.

Holz ist seit 2008 bei der SAP und leitete seit 2012 als Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland den Bereich Discrete Industries & Automotive im Land. Diesen für SAP wichtigen Sektor führte er erfolgreich mit Fokus auf die Neuausrichtung hin zu hybriden Cloud- und OnPremise-Architekturen, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

Vorher war Daniel Holz mehrere Jahre in internationalen Führungsaufgaben in der EMEA-Vertriebsorganisation der SAP tätig. Unter anderem leitete er als Managing Director die SAP Tochter in der Türkei, war Chief Operating Officer für die Region EMEA South und Bereichsleiter Vertrieb für SAP in Moskau. (SAP/mc/pg)

SAP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.