Der gestiefelt Kater von HP zum Leben erweckt

Gestiefelter Kater

Dübendorf – «Der gestiefelte Kater» macht die Schweizer Kinos unsicher. Das neuste Werk von DreamWorks läuft in der Deutschschweiz ab dem 8. Dezember 2011 und wartet mit modernster 3D-Technik auf. Alles im Film, vom energetischen Kater bis zum zerstörerischen Tornado, wurde mit über 200 HP Z800 Workstations produziert, die unter anderem auch bei „Shrek“ oder „KungFu Panda“ zum Einsatz kamen.

Mit jedem neuen Film wird die zu verarbeitende Datenmenge grösser – während es beim ersten „Shrek“-Film noch 6 Terabytes waren, umfassen aktuelle Produktionen der Animationsstudios das 20-fache. Die Render-Farmen von DreamWorks bestehen deshalb aus hunderten von leistungsstarken HP Z800 Workstations. Mit bis zu zwölf Core können die Rechner ausgestattet werden, womit sich langwierige Wartezeiten bei Prozessen und Renderings erheblich verkürzen.

63 Millionen Stunden Rendering
HP ProLiant BL460 Blade Technologie, verteilt auf fünf Render-Farmen in den USA und Indien, übernahmen einen wichtigen Part in der Filmproduktion. In 63 Millionen Rendering-Stunden verarbeiteten die Blade Server noch nie dagewesene 117 Terabytes an Daten. Bei der Bearbeitung dieser riesigen Datenmengen setzte DreamWorks auch auf HP Cloud Services. Dadurch konnten Einsparungen in Millionenhöhe realisiert werden, welche ansonsten für die Expansion eines physischen Datencenters hätten eingesetzt werden müssen. Acht Millionen Stunden wurden mittels HP Cloud Services gerendert. (HP/mc/ps)

Weitere Produktinformationen und Factsheets finden Sie auf:

Über HP
HP schafft neue Möglichkeiten für den sinnvollen Einsatz von Technologie für Privatpersonen, Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft. Als weltweit grösstes Technologie-Unternehmen bietet HP ein Portfolio, das Drucklösungen, Personal Computing, Services und IT-Infrastrukturen umfasst und dabei die Cloud mit den Endgeräten verbindet. So entstehen nahtlose, sichere und kontextbezogene Funktionalitäten für eine vernetzte Welt.
HP Twitter Feed: http://twitter.com/#!/HPschweiz
Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.