Dienstleistungsunternehmen im Wandel: Neue Professional Services von AGILITA

Dienstleistungsunternehmen im Wandel: Neue Professional Services von AGILITA

Zürich – Die Dienstleistungsbranche ist im Wandel und wird in zehn Jahren radikal anders aussehen. Wechselnde Kundenanforderungen, Mitarbeitererwartungen, rasante technologische Entwicklungen und weitere externe Faktoren werden die Jobprofile und notwendigen Fähigkeiten verändern.

Die Paketlösung AGILProfessional Services ist speziell für Projektdienstleister und Serviceanbieter konzipiert. Dabei profitieren diese von umfassenden Funktionalitäten für sämtliche Geschäftsbereiche: Finanzen, Vertrieb, Projektmanagement und Kundenservice. Ebenso kriegen die Unternehmen Zugang zum weltgrössten Lieferantennetzwerk und branchen- , sowie personenspezifische BI-Berichte.

Aufgrund von technologischen Innovationen können Unternehmen im Handumdrehen neue Geschäftsmodelleentwickeln und neue Märkte erschliessen. Des Weiteren werden neue Kundengruppen ebenso wie unbegrenzte Angebote und Ressourcen grenzüberschreitend erreicht. Mit Automatisierung, maschinellem Lernen und einer intelligenten Plattform können Dienstleistungsunternehmen nach Bedarf skalieren.


Substantiellen Entlastung der Einkaufs- und Kreditorenabteilung
Der komplette End-to-End Prozess des Dienstleistungsunternehmens ist in SAP abgebildet. Dementsprechend haben ale Beteiligten zu jeder Zeit den Überblick über das aktuelle Projektbudget oder Bestellungen, welche über das Projekt getätigt wurden. Ebenso erlaubt die Paketlösung AGILProfessional Services, Lieferanten elektronisch anzubinden und die Korrespondenz wie Rechnungen, Bestellungen und Bestätigungen elektronisch auszutauschen. Dies führt zu einer substantiellen Entlastung der Einkaufs- und Kreditorenabteilung. (AGLITA/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.