Digital Summit 2019 – Künstliche Intelligenz als Fokusthema

Digital Summit 2019 – Künstliche Intelligenz als Fokusthema

Die zweite Ausgabe des Digital Summit am 25. September 2019 in Vaduz widmet sich dem Thema „Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz“. Zu den hochkarätigen Referenten gehören Hirnforscher und Starmind-Gründer Pascal Kaufmann, Microsoft-Schweiz-Geschäftsleitungsmitglied Marc Holitscher, Netcetera-CEO Andrej Vckovski und Liechtensteins Regierungschef-Stellvertreter und Wirtschaftsminister Daniel Risch.

Die Referenten zeigen auf, wie die künstliche Intelligenz die Wirtschaft grundlegend verändern werden und beleuchten die Chancen und Risiken für den Wirtschaftsstandort Schweiz und Liechtenstein. Moderiert wird der Digital Summit von Unternehmerin Sunnie Groenveld.

Integraler Bestandteil der Tagung sind die Breakout-Sessions. Dabei präsentieren die Unternehmen und Organisationen Microsoft, Zühlke, Netcetera, Co-Agency, Universität Liechtenstein und die Hochschule für Technik Buchs (NTB) neuestes Wissen und best-practice-Beispiele.


Alle Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Eventseite.

Digitalisierung sinnvoll nutzen
Im Rahmen der Initiative digital-liechtenstein.li hat die Universität Liechtenstein an einem Workshop die wesentlichen Aspekte der Digitalisierung vermittelt. Das Institut für Wirtschaftsinformatik bietet dazu neu eine Veranstaltungsreihe an.

Eventübersicht digital-liechtenstein.li 2019

  • 22. Mai: Workshop-Event Innovationen im Finanzsektor der FMA
  • 14. Juni: Innovation Day Liechtenstein 2019
  • 03. September: Digitaltag 2019 in Vaduz
  • 25. September: Digital Summit 2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.