20 Minutes entscheidet sich für Taboola als Partner für Full Page Personalization

20 Minutes entscheidet sich für Taboola als Partner für Full Page Personalization

Olivier Bonsart, CEO von 20 Minutes (Bild: LeFigaro)

Paris – Taboola, die weltweit agierende Discovery-Plattform, gab eine exklusive zweijährige Partnerschaft mit 20 Minutes, bekannt. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird die Vorhersage-Technologie von Taboola in die Desktop- und Mobil-Angebote von 20 Minutes integriert, um das On-Site Engagement der Website und den Umsatz für den Verlag zu steigern.

Mit einer Reichweite von mehr als 18,5 Millionen monatlichen Usern erreicht 20 Minutes eine Vielzahl von Verbrauchern, die sich über Lifestyle, Nachrichten, Sport, Unterhaltung und andere Bereiche informieren.

Mix aus relevanten redaktionellen Inhalten sowie gesponserten Stories
Mehrere Aspekte der Discovery-Plattform von Taboola werden sicherstellen, dass Verlagsteams die Wirkung sowohl ihrer redaktionellen Inhalte als auch ihrer Native-Advertising Initiativen maximieren können:

  • Taboolas Content Recommendations stellen dem User einen Mix aus relevanten redaktionellen Inhalten sowie gesponserten Stories aus dem gesamten Web zur Verfügung, was den Interaktionsgrad auf der Website verstärkt sowie neue wichtige Einnahmequellen für den Verlag generiert.
  • Taboola Native wird es dem Vertriebsteam des Verlags ermöglichen, selbstverkaufte native Kampagnen im großen Umfang mithilfe der Vorhersage-Technologie von Taboola auf hochwirksamen Platzierungen auf der Homepage von 20 Minutes und verschiedenen Rubriken zu platzieren.
  • Redaktionsteams werden Taboola Newsroom verwenden, um auf der hochfrequentierten Homepage von 20 Minutes die Interaktionsrate von Inhalten zu optimieren. Taboola Newsroom wird kostenfrei zur Verfügung gestellt und unterstützt variantenreiche A/B-Tests, die für jeden Content die optimale „Verpackung“ (z. B. Vorschaubild, Überschrift) und Platzierung ermitteln, um höhere Klickraten zu generieren.
  • Das Produktmanagementteam von 20 Minutes wird die Full Page Personalization von Taboola einsetzen, um das Browsing-Erlebnis für verschiedene Verweisquellen-basierte Zielgruppensegmente zu personalisieren. Basierend auf Daten, die über das Taboola-Netzwerk gesammelt wurden, werden User beispielsweise, die nichts in Sozialen Netzwerken teilen, keine entsprechenden Share-Buttons sehen, während andere User vergrößerte und prominenter platzierte Buttons zu sehen bekommen.

Steigerung der Interaktionsrate
„Das digitale Publishing Geschäft ist nach wie vor ein zunehmend wettbewerbsorientierter Markt, vor allem für eine Nachrichten Webseite wie 20 Minutes, die enge Beziehungen zu einer treuen Basis von Lesern unterhält, die jeden Tag unsere Seite besuchen,“ sagte Olivier Bonsart, CEO von 20 Minutes. „Mehr denn je suchen wir innovative Möglichkeiten, um die Interaktionsrate der Webseite zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschließen. Taboolas vielseitige Discovery-Plattform hilft unseren internen Teams, es besser zu machen, und stärkt gleichzeitig das Browsing-Erlebnis. Wir freuen uns auf die Weiterentwicklung unserer Partnerschaft in den kommenden Jahren.“

Echtzeitsignale entscheiden über die Relevanz des Contents
Die Vorhersage-Technologie von Taboola analysiert hunderte von Echtzeitsignalen (darunter Standort, Geräte, Nutzerverhalten, Trends in sozialen Netzwerken u.v.m.), um den relevantesten Content zu ermitteln, mit dem eine Person voraussichtlich als nächstes interagieren wird.

„Da der Konsum von Inhalten online immer fragmentierter wird, ist es von entscheidender Bedeutung für Verlage geworden, einen mehrgleisigen Ansatz aufzubauen, um neue Zielgruppen zu gewinnen und zu binden,“ sagte Adam Singolda, Gründer und CEO von Taboola. „Wir freuen uns sehr, mit einer großen Nachrichtenplattform wie 20 Minutes zusammenzuarbeiten. Es war beeindruckend zu sehen, wie ihr Team eine große Leserschaft in Print in eine robuste Online-Reichweite umgewandelt hat. Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit, unsere Bemühungen auszubauen und französische User mit den relevantesten Inhalten zu matchen, die Ihnen gefallen könnten, aber nie wussten, dass es sie überhaupt gibt.“ (Taboola)

Über Taboola
Taboola ist die führende Discovery-Plattform. Sie liefert pro Monat über 300 Milliarden Empfehlungen an über 750 Millionen monatliche User der Websites einiger der innovativsten Verlagshäuser, darunter USA TODAY, Business Insider, Chicago Tribune und The Weather Channel. Taboola hat seinen Hauptsitz in New York City und Niederlassungen in Los Angeles, London, Tel Aviv, Neu-Delhi, São Paulo und Bangkok. Verlage, Marketing Teams und Agenturen nutzen Taboola, um User an ihre Webseiten zu binden, Geld mit ihrem Traffic zu verdienen und ihren Content zu verteilen, um eine qualitativ hochwertige Leserschaft zu gewinnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.taboola.com.

Über 20 Minutes
20 Minutes erreicht jeden Monat 18,5 Millionen User über Printmedien, Web, Mobile und Tablet. 20 Minutes hat 1,9 Millionen Follower auf Twitter und 1,6 Millionen Facebook-Fans und generiert mehr tägliche Interaktionen in sozialen Netzwerken als jede andere französische Nachrichtenseite (Quelle: ACPM ONE Global V1 2016; Graphystories-Bericht, Februar 2016). www.20minutes.fr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.