DSwiss lanciert Partnerschaft mit Prosegur

DSwiss lanciert Partnerschaft mit Prosegur
Tobias Christen, CEO der DSwiss AG (Bild: DSwiss)

Tobias Christen, CEO der DSwiss AG (Bild: DSwiss).

Zürich – Prosegur, ein global agierender Sicherheitsdienstleister für Geldlogistik und Cash Management, vertraut für sein wachsendes Digitalgeschäft künftig auf den Hochsicherheits-Online-Datenspeicher SecureSafe. Für DSwiss stellt die neue Partnerschaft einen Meilenstein dar und eröffnet dem Zürcher KMU einen attraktiven Zugang zu internationalen Märkten. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2016 Weltmarktführer im Bereich der Hochsicherheits-Online-Datenspeicher zu sein.

Prosegur ist im Weltmarkt der Geld- und Wertelogistik eine bedeutende Grösse. In 17 Ländern auf vier Kontinenten betreut das Unternehmen gegenwärtig über 24‘000 Grossunternehmen, 170‘000 KMU sowie 200‘000 Privatkunden bei der sicheren Abwicklung von Finanztransaktionen, Bargeld- und Wertsachentransporten. Weil die Prozesse in diesem wachsenden Geschäft immer stärker digitalisiert werden, hat sich Prosegur auf die Suche nach einem zuverlässigen Partner für hochsichere Online-Speicherdienste gemacht. Die Wahl ist auf die Zürcher DSwiss AG gefallen, die mit ihrem digitalen Datenspeicher SecureSafe die hohen Ansprüche von Prosegur erfüllen kann.

Dominante Marktstellung in Südamerika
«Dass Prosegur für die digitale Weiterentwicklung und Modernisierung ihrer Dienstleistung auf unser Produkt setzt, ist eine tolle Bestätigung für unsere Bemühungen, Spitzenqualität zu liefern», sagt Tobias Christen, CEO der DSwiss AG. Prosegur wird SecureSafe über ihr globales Vertriebsnetz den existierenden und neuen Kunden anbieten. Ab sofort wird Prosegur die Implementierung von SecureSafe in die Prozesse ihrer weltweiten Kundschaft vorantreiben. Das Unternehmen ist stark im Finanzsektor verankert und hat vor allem im südamerikanischen Raum eine dominante Marktstellung. «Wir möchten unsere globale Präsenz durch Kooperationen mit ausgewählten international agierenden Unternehmen stetig erweitern, um so weltweit noch bekannter zu werden und weiter zu wachsen», sagt Tobias Christen. Die Internationalisierungsstrategie von DSwiss erhalte dank der Partnerschaft mit Prosegur einen kräftigen Schub nach vorne. «Unserem Ziel, im 2016 Weltmarktführer im Bereich der Hochsicherheits-Online-Datenspeicher zu sein, kommen wir damit einen grossen Schritt näher.» (DSwiss/mc/hfu)

Über DSwiss AG und SecureSafe
Die auf hochsichere Internetdienste und langfristige Aufbewahrung wichtiger Daten spezialisierte DSwiss AG wurde 2008 gegründet und hat ihren Sitz in Zürich. Sie ist Hersteller des hochsicheren Online-Datenspeichers SecureSafe, den weltweit bereits mehr als 600‘000 Personen zur Speicherung ihrer Dateien und Passwörter nutzen. Zudem liefern bereits mehrere Banken und Versicherungen in der Schweiz und im europäischen Ausland, wie z.B. die Allianz, UniCredit und ZKB, sensitive Dokumente wie Kontobelege in die SecureSafes ihrer Kunden ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.