EMC ernennt Denis Cashman zum CFO

Denis Cashman

Denis Cashman. (Foto: zvg)

Zürich – Denis Cashman wird per 1. März 2016 neuer Chief Financial Officer (CFO) von EMC. In seiner neuen Rolle verantwortet er alle internen und externen finanziellen Prozesse des Technologiekonzerns. Er löst Zane Rowe ab, der am 1. März 2016 seine neue Position als CFO bei VMware antreten wird.

Denis Cashman begann seine Laufbahn bei EMC vor 28 Jahren als Finanzcontroller in Cork, Irland. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er in verschiedenen leitenden Positionen im Finanzbereich des Konzerns. Zuletzt war er als CFO für EMC Information Infrastructure und als Chief Accounting Officer (CAO) für EMC aktiv. Im Rahmen der letztgenannten Position verantwortete er unter anderem Planung und Analysen, SEC-Berichte, Steuer- und Aktienprozesse sowie die Einhaltung von Governance- und Compliance-Richtlinien. (EMC/mc/pg)

EMC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.