EMC stellt ihre Verkaufsorganisation in der Schweiz neu auf

Patrick Zurkirchen

Patrik Zurkirchen. (Foto: zvg)

Zürich – Patrik Zurkirchen (42) leitet in der neu strukturierten EMC-Verkaufsorganisation die Region Ost. Er arbeitet seit 12 Jahren in verschiedenen Funktionen für das Unternehmen, zuletzt als Director Global Services Schweiz. Zurkirchen verfügt über eine hohe Affinität im Verkaufs- und Beratungsgeschäft und bleibt Mitglied der EMC Schweiz-Geschäftsleitung.

Manfred Lüthi (46) übernimmt die Leitung der Verkaufsregion Schweiz-Zentral. Auch er ist seit 12 Jahren bei EMC Schweiz. Lüthi hat über die letzten Jahre seinen Ruf im IT-Markt etabliert und sich durch aussergewöhnliche Erfolge bei verschiedenen EMC Grosskunden im Raum Bern einen Namen gemacht. Er wird neu in die Geschäftsleitung von EMC Schweiz ernannt.

Der neue Verkaufsdirektor der BRS (Backup und Recovery Systems) Division der EMC Schweiz heisst Lukas Ehrensperger (44). Die BRS Division ist einer der Schlüsselbereiche von EMC, die auch im 2013 merklich wachsen wird. Lukas Ehrensperger ist mit bald 20 Jahren in der IT-Branche ein ausgewiesener Profi und kennt den Schweizer Markt bestens.

Stefano Camuso, Managing Director von EMC Schweiz, sagt über die neue Verkaufsstruktur: „Ich bin überzeugt davon, dass wir mit dieser neuen Organisation das Fundament für ein nachhaltiges Wachstum geschaffen haben und wir damit die Zufriedenheit unserer Kunden weiter steigern können.“ (EMC/mc)

Kurzprofil EMC:
EMC unterstützt mit seinen Technologien und Lösungen Firmen dabei, den maximalen Nutzen aus ihrem Informationsbestand zu ziehen. Dabei hilft EMC Organisationen von der Entwicklung über den Aufbau bis hin zur Verwaltung von flexiblen, skalierbaren und sicheren Informationsinfrastrukturen – die zukünftig vollständig virtualisiert sein werden. EMC ist in der Schweiz in Zürich (Hauptsitz), Bern und Gland/VD vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.