EMC vereinheitlicht sein GRC-Portfolio

Jacques Boschung

Jacques Boschung, Managing Director EMC Schweiz.

Zürich – EMC hat seine Lösungen für Governance-, Risiko- und Compliance-Management (GRC) enger miteinander verzahnt und seinen zugehörigen Service ergänzt. Kernbestandteil der GRC-Strategie von EMC ist eine technologisch offene Plattform inklusive einer User-Community, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilt.

Diese Plattform ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf das individuelle Risikoprofil und die spezifischen Compliance-Anforderungen eines Unternehmens. In diesem Kontext gibt EMC ausserdem eine neue Version der GRC-Plattform Archer seiner Security-Division RSA bekannt. Die neue Archer-Version vereinfacht insbesondere die Zusammenarbeit über IT-, Finanz- und Rechtsabteilungen hinweg.

Generell stützt sich die EMC-Plattform für GRC auf folgende vier Eckpfeiler:

– GRC-Business-Lösungen von EMC
– EMC Information-Governance-Lösungen
– EMC Business Continuity- und Desaster/Recovery-Systeme
– Security-Management-Lösungen von RSA

Lösungsintegration ohne Programmieraufwand
Eines der wichtigsten Anliegen der GRC-Strategie von EMC ist es, Unternehmen in die Lage zu versetzen, neue Lösungen für veränderte Anforderungen ohne jeden Programmieraufwand zu integrieren. Die GRC-Managementtools von EMC erstrecken sich dabei durchgängig über alle konventionellen und virtualisierten IT-Segmente bis hin zu Cloud-Umgebungen.

Risiken im globalen Massstab managen

„Unternehmen agieren in einem zunehmend globalisierten Geschäftsumfeld. Sie müssen daher regulatorische Anforderungen aus unterschiedlichen Rechtsystemen erfüllen und ihre Risiken im globalen Massstab managen“, kommentiert Graham Titterington vom Marktforschungsunternehmen Ovum. „Eine aktuelle Ovum-Studie im Auftrag von EMC fand heraus, wie ungemein weit verstreut GRC-Aktivitäten inzwischen sind und dass dafür immer mehr Ressourcen benötigt werden. In 98 Prozent der von uns befragten Unternehmen ist GRC eine zunehmend komplexe Herausforderung. Der breit gefasste und zugleich tiefe Strategieansatz von EMC hilft Unternehmen effektiv, ihre globalen GRC-Anforderungen zu erfüllen.“

Unterstützt werden sie dabei ausserdem von EMC Consulting Services – unter anderem durch erweiterte GRC-Beratungsdienste sowie einen dezidierten Implementierungsservice für RSA Archer. (emc/mc/ps)

Über EMC
Die EMC Corporation mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen. Unternehmen können auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.