GITEX Global 2022: Schweizer Beteiligung an der grössten Technologiemesse des Jahres in Dubai

GITEX Global 2022: Schweizer Beteiligung an der grössten Technologiemesse des Jahres in Dubai
Entwurf des Swisstech-Pavilion für die GITEX Technology Week in Dubai. (Bild: digitalswitzerland)

Zürich – Vom 10. bis 14. Oktober 2022 nehmen mehr als 4.500 Unternehmen und über 100.000 Teilnehmerinnen aus 170 Ländern an der wichtigen Technologieveranstaltung teil. Mit dabei ist auch der von digitalswitzerland und T-LINK im Rahmen von Swisstech organisierte SWISS Pavilion mit über 12 Organisationen und Forschungseinrichtungen. Hier treffen sich Entwicklerinnen und Pioniere, um Ideen auszutauschen und neue Produkte vorzustellen. Wegweisende Anwendungen in den Bereichen Metaverse, KI, Web 3.0, Blockchain, 6G, Cloud Computing, FinTech und Big Data stehen im Mittelpunkt des Geschehens.

Es ist wieder soweit: die GITEX 2022 lädt die Fachwelt Mitte Oktober nach Dubai ein. Die Schweiz ist seit über zehn Jahren mit einem Länderstand vertreten, bereits zum zweiten Mal unter dem Dach von Swisstech. Mehr als ein Dutzend Schweizer Technologieunternehmen sowie herausragende Ausstellungsstücke der Forschungs- und Bildungsinstitute der Schweiz, wie der SWISS-MILE Roboter des ETH Robotic Systems Lab, sollen Besucherinnen in den SWISS Pavilion ziehen. Erneut besucht eine Schweizer Delegation mit Vertretern des Schweizer Parlaments und Führungskräften aus der Industrie die GITEX, um sich über bahnbrechende Projekte im Tech-Bereich zu informieren.

Etablierte Fachmesse mit Rekordbeteiligung
Die GITEX GLOBAL ist seit 41 Jahren eine der weltweit grössten und umfassendsten Tech-Veranstaltungen, auf der viele wichtigen Technologieunternehmen, Trends und Branchen vertreten sind, darunter Smart Cities, Cybersicherheit, Datenwirtschaft, Mobilität, Gesundheitswesen und Telekommunikation. Der Schweizer Pavillon der Swisstech bietet mittelständischen Schweizer Unternehmen und Startups eine einmalige Gelegenheit, sich und ihre Projekte einem internationalen Umfeld zu präsentieren. Damit zementiert die Delegation den Ruf der Schweiz als zukunftsorientierte Partnerin.

Stefan Metzger, Managing Director digitalswitzerland: „Die GITEX ist eine exzellente Möglichkeit für Schweizer Unternehmen und insbesondere für Startups im Bereich Deep Tech, um Aufmerksamkeit zu generieren, neue Märkte zu erschliessen und Kontakte zu potenziellen Investoren zu knüpfen. Damit unterstützen wir das Hauptziel der Swisstech-Initiative: Die Schweiz als herausragendes Innovations- und Technologiezentrum sowie als attraktiven Standort für Investoren und ausländische Unternehmen zu positionieren.”

Aussteller des SWISS Pavilion

(digitalswitzerland/mc/ps)

Über Swisstech
Die swisstech-Kampagne ist eine öffentlich-private Initiative, die von Präsenz Schweiz, Innosuisse, dem swissnex-Netzwerk, Switzerland Global Enterprise und digitalswitzerland getragen wird. Ziel der Kampagne ist es, das Profil der Schweiz als weltweit führender innovativer Wirtschaftsstandort zu schärfen und die Sichtbarkeit der Deeptech- und anderer Spitzenunternehmen sowie der Forschungsexzellenz im Ausland zu erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.