Go-Live der PKB Privatbank auf SunGard’s Ambit Private Banking Suite

Go-Live der PKB Privatbank auf SunGard’s Ambit Private Banking Suite

Daniel Bardini, CEO Sungard Ambit Banking (Foto: Sungard)

Le Grand-Saconnex – Die PKB Privatbank (PKB), eine Schweizer Privatbank mit Sitz in Lugano, hat erfolgreich SunGard’s Ambit Private Banking Lösungssuite implementiert. Damit verschafft sie sich mehr Flexibilität sowie eine bessere operative Effizienz und Agilität, wovon letztlich die langfristige Wachstumsstrategie der Bank profitiert.

The Migration auf das neue System sowie die nötigen Abstimmungs- und Verifizierungsprozesse wurden erfolgreich abgeschlossen. Dadurch konnte die Bank sämtliche Transitionsphasen an allen ihren Schweizer Standorten in Genf, Lausanne, Zürich und Bellinzona sowie in den beiden überseeischen Tochtergesellschaften in Antigua und Panama zeitgleich terminieren.

Die Migration von einem in-house betriebenen System auf eine extern betreute Lösung entspricht internationalen Markttrends in der Finanzdienstleistungsindustrie und hilft PKB dabei, die Effizienz zu steigern und die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu reduzieren. PKB hat mehrere Lösungen evaluiert und sich aufgrund der umfassenden Expertise von SunGard in den Bereichen Private Banking und Managed Services schliesslich für dessen Lösung Ambit Private Banking entschieden.

Reibungslose Migration
«Ich bin sehr zufrieden, dass die Migration so reibungslos ablief. Das beweist, dass das gesamte Team ideal zusammengearbeitet hat, und dass die Spezialisten von SunGard uns den nötigen Support gewähren konnten. , sagt Umberto Trabaldo Togna, CEO, PKB Privatbank

«Dass ein dynamischer Marktteilnehmer wie die PKB auf unsere Lösung setzt, ist ein wichtiger Schritt in unserer Marktdurchdringung in der Schweiz und ermöglicht uns, einen grossen Sprung nach vorne zu tun, was die Funktionalitäten angeht, die wir allen unseren Banking-Kunden anbieten», ergänzt Daniel Bardini, COO, Ambit Private Banking, SunGard (SunGard/mc/ps)

Über PKB Privatbank
PKB Privatbank ist auf Privatbanking spezialisiert. Die Bank operiert von fünf Schweizer Standorten in Lugano (Hauptsitz), Bellinzona, Genf, Lausanne und Zürich sowie von ihren Schwestergesellschaften PKB Privatbank Ltd (St. John’s, Antigua) und PKB Banca Privada (Panama). PKB Group, wozu die Cassa Lombarda gehört, an der die Group mit 33.93% beteiligt ist, verwaltet rund CHF 16.5 Milliarden. Ende 2014 Betrug die Tier 1 Kapitalrate der PKB rund 22%, während das Verhältnis von verfügbarem regulatorischem Kapital zu Minimalkapital nach Schweizer Gesetz rund 200% betrug.

Über SunGard Financial Systems
SunGard Financial Systems bietet unternehmenskritische Software- und IT-Leistungen für Einrichtungen in nahezu allen Bereichen der Finanzdienstleistungsbranche. Hauptzweck dieser Systeme ist die Automatisierung der vielen Einzelprozesse im Zusammenhang mit Handel, Verwaltung von Anlageportfolios und Rechnungsführung von Investitionsanlagen. Diese Lösungen erfüllen die Prozessanforderungen zahlreicher Nutzer innerhalb des Finanzdienstleistungssektors, darunter Vermögensverwalter, Händler, Verwahrer, Compliance-Beauftragte, Schatzmeister, Versicherer, Risikomanager, Hedge-Fonds-Manager, Planverwalter und Clearing-Stellen. Darüber hinaus bieten wir professionelle Dienste zur Umsetzung und Integration dieser Lösungen und zur Entwicklung von Kundensoftware an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.