Google frischt Android-System und Nexus-Geräte auf

Android Lollipop

Die neueste Android-Version (5.0) nennt sich Lollipop.

Mountain View – Google frischt sein mobiles Betriebssystem Android auf und bringt ein neues Smartphone und Tablet der Nexus-Serie heraus. Die neue Android-Version heisst Lollipop – entsprechend der Unternehmenstradition, die Varianten nach Süssigkeiten zu benennen.

Android Lollipop soll auf Smartphones, Tablets und Fernsehern gleichermassen flüssig laufen, kündigte Google-Manager Sundar Pichai am Mittwoch in einem Blogeintrag an. Suchanfragen, Apps und Musik sollen nahtlos auf mehreren Geräten genutzt werden können. Lollipop soll auf den neuen Nexus-Geräten laufen, sowie Anfang November auch auf früheren Nexus-Generationen.

Das neue Handy Nexus 6 wurde gemeinsam mit Motorola entwickelt, das Tablet Nexus 9 mit HTC. Das Tablet soll ab 17. November vorbestellt werden können. Google hatte einen ersten Ausblick auf das neue Betriebssystem bereits im Juni gegeben, damals noch unter dem Arbeitsnamen Android L. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.