Green akquiriert ein Rechenzentrum in Zürich

Green akquiriert ein Rechenzentrum in Zürich

Das neue Green Rechenzentrum in Zürich. (Foto: green.ch)

Brugg – Die green.ch Gruppe übernimmt das Hochsicherheits-Rechenzentrum der Zurich Versicherung und baut damit ihr Angebot an Rechenzentrumsfläche weiter aus.

Der führende Schweizer Rechenzentrumsanbieter Green übernimmt von der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG (Zurich) ein am Stadtrand von Zürich gelegenes Hochsicherheits-Rechenzentrum mit einer Nutzfläche von 3’200 m2. Diverse Unternehmen aus der Finanzindustrie nutzen das Rechenzentrum weiterhin und gehen eine Kundenbeziehung mit Green ein. Das Kaufobjekt verfügt über 1’600 m2 freie Datacenterfläche.

Das grösstenteils unterirdische Datacenter am Stadtrand von Zürich ergänzt das Rechenzentrums­angebot von Green optimal. Die Distanzen zu den Datacenterstandorten von Green in Lupfig und Glattbrugg sind ideal, um Unternehmen georedundante Lösungen für die Unterbringung ihrer Daten anzubieten.

Die Anlagen und die sicherheitstechnische Ausrüstung wurden durch die Zurich laufend unterhalten und erneuert. Das Rechenzentrum erfüllt alle regulatorischen Anforderungen der Finanzindustrie. Das erworbene Gebäude besteht aus vier unterirdischen Geschossen mit Datacenter- sowie Technikflächen sowie aus IT-Arbeits- und Notfallarbeitsplätzen im Erd- und Obergeschoss.

Integration in Datacenterbetrieb von Green
Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart. Das Rechenzentrum wird nun ins Netzwerk und in den Datacenterbetrieb von Green integriert und steht ab Juni 2016 auch neuen Kunden zur Verfügung.

Mit dem zusätzlichen Standort baut Green sein Datacenterangebot weiter aus. «Durch den Kauf stärken wir unsere Position als führender Datacenteranbieter der Schweiz», begründet Franz Grüter, Präsident des Verwaltungsrates der green.ch Gruppe, die Akquisition. (green.ch/mc/ps)

Über die green.ch Gruppe
Die green.ch Gruppe besteht aus den beiden Unternehmen green.ch und Green Datacenter AG. green.ch bedient Privat- und Unternehmenskunden mit hochwertigen Internetanbindungen, Hosted und Cloud-Services, Multi­mediadiensten und Datensicherungslösungen. Die Green Datacenter AG bietet Rechenzentrumsdienstleistungen für mittlere und grosse Unternehmen in der Schweiz, Europa sowie weltweit. In Lupfig im Kanton Aargau betreibt das Unternehmen mit dem greenDatacenter Zürich-West das erste gemäss dem TIER-IV-Standard gebaute Rechenzentrum der Schweiz. Die Angebotspalette umfasst Colocation-Services sowie die Vermietung von Rechenzentrumsfläche inklusive Notfallarbeitsplätzen. Insgesamt betreut das Unternehmen rund 100’000 Kunden. green.ch AG und Green Datacenter AG sind Unternehmen der Altice Gruppe.
Weitere Informationen unter www.green.ch oder www.greendatacenter.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.