Hostpoint ermöglicht ab sofort Gesuche für .zuerich-Domains für Zürcher Unternehmen

Hostpoint ermöglicht ab sofort Gesuche für .zuerich-Domains für Zürcher Unternehmen
Markus Gebert, Co-Founder & CEO Hostpoint. (Foto: Hostpoint)

Rapperswil-Jona – Der Schweizer Domainregistrar Hostpoint bietet Kunden ab sofort die Möglichkeit, die Registrierung von .zuerich-Domains zu beantragen. Diese neue Top-Level-Domain wird vom Kanton Zürich als Registerbetreiberin ausschliesslich an Unternehmen und öffentliche Organisationen mit Sitz im Kanton Zürich vergeben. Gemäss dem mehrstufigen Lancierungsverfahren startet der Registrationsprozess zwar erst am 30. August, Hostpoint nimmt jedoch bereits jetzt Gesuche entgegen.

Mit der neuen Top-Level-Domain (TLD) .zuerich möchte der Kanton Zürich dem Wirtschaftsraum Zürich eine Möglichkeit bieten, sich im digitalen Raum noch besser zu positionieren. Unternehmen und öffentlich-rechtliche Körperschaften können mit ihren eigenen .zuerich-Domains ihre Verbundenheit zur lokalen Wirtschaft und Gesellschaft zum Ausdruck bringen und gleichzeitig vom hervorragenden Ruf der Region Zürich profitieren.

Während der Kanton Zürich die Registrierungen von .zuerich-Domains überwacht sowie deren Qualität und Sicherheit gewährleistet, ist Hostpoint als führender Domainregistrar der Schweiz die Anlaufstelle für Endkunden für ihre Registrationsgesuche.

Exklusiv für Unternehmen und Organisationen im Kanton Zürich
Im Unterschied zu den meisten TLD sind .zuerich-Domains ausschliesslich juristischen Personen aus dem Kanton Zürich vorbehalten. Unternehmen oder Organisationen mit Sitz sowie einem Handelsregistereintrag im Kanton Zürich können .zuerich-Domains registrieren. Ebenfalls registrierungsberechtigt sind öffentlich-rechtliche Körperschaften (Behörden) sowie Organisationen, die mehrheitlich und längerfristig für eine öffentliche Körperschaft mit Sitz im Kanton Zürich tätig sind.

Für die Lancierung von .zuerich sieht der Kanton mehrere Registrationsphasen vor. Am 30. August 2021 startet die sogenannte «Sunrise»-Phase, bei der ausschliesslich Marken mit einem Eintrag im «Trademark Clearinghouse» ein Registrationsgesuch für .zuerich-Domains stellen dürfen. Ab dem 30. September sind im Rahmen der «limitierten Registrierung» auch öffentlich-rechtliche Körperschaften mit Verwaltungssitz im Kanton Zürich zugelassen. Schliesslich öffnet sich die Registration per 22. November mit der Phase der «generellen Verfügbarkeit» auch für den Grossteil der Zürcher Unternehmen. Die ersten zehn Tage dieser Phase werden in Form einer «holländischen Auktion» durchgeführt. Dabei befinden sich die Preise am 22. November auf dem Höchststand und sinken täglich. Ein auktionsfreier Bezug von .zuerich-Domains ist ab dem 2. Dezember 2021 möglich.

Registrationsgesuche für .zuerich-Domains bei Hostpoint jetzt möglich
Hostpoint bietet bereits ab sofort die Möglichkeit, die Registrierung von Domains mit der .zuerich-Endung zu beantragen. Entsprechende Gesuche werden gesammelt und am 2.Dezember um 14:00 Uhr (MEZ) bei der Registerbetreiberin eingereicht, sofern die Anträge nicht bereits die Kriterien einer frühen Registration erfüllen. Eine Garantie für die definitive Zuweisung der Domain an die Gesuchstellenden kann Hostpoint jedoch nicht zusichern.

Hostpoint ist der führende Schweizer Domainregistrar und verwaltet über 800’000 Domains. Als erster Webhosting-Provider der Schweiz erhielt Hostpoint 2013 die offizielle Akkreditierung der ICANN und ist heute der grösste Anbieter für .ch-Domains im Markt. Heute bietet Hostpoint sämtliche verfügbare TLD an, darunter u.a. seit 2015 die ebenfalls nur Unternehmen und Organisationen zugängliche Domain .swiss. (Hostpoint/mc/ps)

One thought on “Hostpoint ermöglicht ab sofort Gesuche für .zuerich-Domains für Zürcher Unternehmen

  1. Warum sött en Firma i Züri näbe dr bestehende ch-Domain no zuesätzlich en Zuerich-Domain registriere?

    Die neue Zuerich-Domains händ zwoi Vorteil:

    1. Wo .zuerich drufstaht isch au ganz sicher Züri drin. D’Zuerich-Domains sind en eidütige Hiwis uf d’Herkunft.

    2. D’Zuerich-Domains bütet es besseres Ranking bi Google im Verglich zu anderne Domainändige. D›.ch-Domain cha jede wältwit registriere. En ch-Domain isch also kei Garantie und keis Markezeiche für «Made in Switzerland». Die neu Zuerich-Domain isch anders konzipiert: Numme Firmene in Züri dörfet Zuerich-Domains registriere.

    Es existiere aber no en Reihe vo wiitere Vorteil. Sogar für d’Schwiizer Ohre isch «ch» nicht so iigängig wie «zuerich». Das heisst, dass en Domain under .zuerich en höcheri Merkfähigkeit bsitzt als en ch-Domain.

    D’Zuerich-Domains händ i vielne Fäll viel Charme, will die Kombination vo Firme-Name+Zuerich so igängig und selbstverständlich tönt. Die natürlich Logik vonere Verbindig vomene Firmename mit .zuerich verleiht de Zuerich-Domains im Verglich zunere ch-Domain noch en zuesätzlichi Merkfähigkeit, wo de phonetisch Vorteil vo .zuerich im Verglich zu .ch no verstärkt.

    Es spricht entsprächend vieles defür, näbst de vorhandene ch-Domain no en Zuerich-Domain z’registriere. D’Zuerich-Domain cha übrigens problemlos uf d’ch-Domain wietergleitet werde, falls mer nid in en eigeständige Webuftritt unter .zuerich investiere wett. Au en Ufteilig, z.B. ch-Domain i de vier Landessprache und d’Zuerich-Domain uf deutsch und schwiizertüütsch chann für viele Firmene sinnvoll si.

    Hans-Peter Oswald
    https://www.domainregistry.de/zuerich-domains.html
    https://www.domainregistry.de/swiss-domains.html
    https://www.domainregistry-de/ch-domains.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.