Hostpoint lanciert flexible Managed-Server-Lösung für KMU und Web-Agenturen

Hostpoint lanciert flexible Managed-Server-Lösung für KMU und Web-Agenturen
Hostpoint Chief Product Officer Claudius Röllin. (Foto: Hostpoint)

Rapperswil-Jona – Hostpoint lanciert eine Managed-Server-Lösung, die Schweizer KMU bei der Bewirtschaftung ihrer Online-Präsenz mehr Flexibilität, eine optimierte Infrastruktur zur Einbindung neuer Technologien sowie maximale Stabilität und Verfügbarkeit der Website garantiert. Der «Managed Flex Server» basiert auf OpenStack und ist mit den gängigsten Content-Management-Systemen und Entwicklerplattformen kompatibel – eine Grundvoraussetzung für Web-Agenturen und -Entwickler.

Die Website eines KMU ist heutzutage weit mehr als seine virtuelle Visitenkarte. In vielen Branchen läuft das Geschäft heutzutage nur noch über die Website: Sie ist zentraler Absatzkanal und Interaktionsplattform für den Dialog mit Kunden. Die technische Infrastruktur, die für kundenorientierte Online-Funktionen wie beispielsweise E-Commerce oder zeitgemässe Auftragsabwicklungstools auf dem aktuellen Stand gehalten werden muss, wird immer anspruchsvoller. Die Verwaltung von Servern, Plattformen und Services nimmt Zeit in Anspruch und setzt fundiertes Know-how voraus.

Die nun von Hostpoint lancierte, auf OpenStack basierende Lösung, bietet maximale Flexibilität, ermöglicht Web-Agenturen und -Entwicklern einen effizienten Einsatz neuer Technologien und zeichnet sich durch hohe Leistung und Verfügbarkeit aus. Hostpoint übernimmt sowohl die Verwaltung der Serverlandschaft und der Plattform als auch den Betrieb diverser Services. Der Kunde – ob KMU oder Web-Agentur – kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, denn Hostpoint entlastet ihn vom Betrieb der eigenen Cloud-Infrastruktur respektive eines Root-Servers.

Managed Hosting und umfassender Support aus der Schweiz
Das bestehende Webhosting von Hostpoint deckt weitreichende Einsatzfelder ab. Mit den Managed Flex Servern wurden die Möglichkeiten grosszügig ausgebaut und das Angebot für KMU sowie für Web-Agenturen und -Entwickler komplementiert. Die Lösung ist vollständig in die bewährte Hostpoint-Infrastruktur mit Standort in der Schweiz eingebunden. Alle beliebten Funktionen sind in das Hostpoint Control Panel integriert und lassen sich so effizient verwalten. Die Managed-Flex- Server-Umgebung bedient die gängigsten Content-Management-Systeme wie WordPress, TYPO3, Neos, Drupal, Joomla und Magento. Dank der Integration von Redis und Memcached lässt sich die Performance vieler CMS optimieren. Hinzu kommt nebst dem Apache- neu auch der NginxWebserver mit unzähligen Caching-Möglichkeiten und die Möglichkeit für den Kunden, den gewünschten Webserver für jede Webseite frei zu wählen.

Sollen gewisse Applikationen selbst verwaltet werden können, wird dies mittels «Custom Service Control» ermöglicht. Sie bietet für die Kunden die Möglichkeit, eigene Services starten zu können, die dann auch bei Wartungsarbeiten durch Hostpoint sauber gestoppt und wieder hochgefahren werden. So können unter anderem alle Applikationen selbst betrieben werden, sofern sie auf einer unterstützten Technologie wie zum Beispiel Java, Ruby, Node.js oder Python basieren.

Der erstklassige, Schweiz-basierte Hostpoint-Support ist an 365 Tagen im Jahr stets für den Kunden verfügbar, auf Wunsch sogar mit optionalen Service Level Agreements und dem Platinum-Support für schnellere Antwortzeiten. Kunden profitieren zudem von stündlichen Backups in den ersten 24 Stunden sowie Backups von bis zu 180 Tagen. Weitere Vorteile sind eine attraktive Preisgestaltung und volle DSGVO-Kompatibilität.

Hostpoint Chief Product Officer Claudius Röllin erläutert: «Die Verfügbarkeit der Website ist ein absoluter erfolgs- und businesskritischer Faktor für KMU in jeder Branche. Die technische Infrastruktur muss maximale Stabilität und Performance bieten, damit die Kunden bei Bedarf das finden, was sie benötigen, und nicht zur Konkurrenz abspringen. Hierfür bietet unser neuer Service das perfekte Fundament und einen echten Mehrwert. Dabei hat der Kunde dank der Custom Service Control die volle Flexibilität und kann zusammen mit den von uns verwalteten Diensten beinahe jede beliebige Applikation selbständig betreiben.» (Hostpoint/mc/ps)

Das Flex-Server-Angebot von Hostpoint ist ab sofort in fünf verschiedenen Packages in Abhängigkeit vom Umfang der gewünschten Leistungen verfügbar. Weitere Informationen finden sich unter der folgenden Internet-Adresse:
https://www.hostpoint.ch/managed-flex-server/

Über Hostpoint
Mit rund 560’000 betreuten Domainnamen ist Hostpoint der grösste Webhosting-Provider der Schweiz. Neben vielen bekannten Firmen wie der Schweizerischen Post, Migros, Skyguide oder Hero bilden die vielen privaten Kunden das Fundament des Erfolgs. Hostpoint ist die ICANN-akkreditierte Domain-Registrierungsstelle der Schweiz, beschäftigt 60 Mitarbeitende und erzielte 2018 einen Umsatz von 20 Millionen Franken.

Hostpoint
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.