Hostpoint trägt ab sofort das neu lancierte Qualitätssiegel «swiss hosting»

Hostpoint trägt ab sofort das neu lancierte Qualitätssiegel «swiss hosting»
(Copyright: Hostpoint)

Rapperswil-Jona – Als einer der ersten Schweizer Hosting-Anbieter darf Hostpoint ab sofort das Qualitätssiegel «swiss hosting» tragen. Das exklusive Label, welches von swiss made software herausgegeben wird, soll Schweizer Hosting-Anbieter mit Geschäftssitz und Datenstandort in der Schweiz auszeichnen. Damit sollen Swissness und Qualität der hiesigen Hosting-Branche gekennzeichnet werden.

Die Organisation swiss made software (swissmadesoftware.org), welche bereits seit 2007 Schweizer Software-Anbieter mit dem gleichnamigen Qualitätslabel auszeichnet, führte Ende 2018 zunächst den Label-Zusatz «hosted in Switzerland» ein. Aufgrund grosser Nachfrage der Provider wurde swiss hosting nun als eigenständiges Label lanciert. Als führender Schweizer Webhosting-Anbieter ist Hostpoint stolz darauf, zu den ersten Unternehmen zu zählen, die dieses exklusive Label tragen dürfen.

Das Qualitätssiegel swiss hosting dürfen nur Hosting-Anbieter tragen, die sich vollständig in Schweizer Hand befinden und deren Geschäftssitz in der Schweiz liegt. Vor allem aber müssen die Daten der angebotenen Hosting-Dienstleistungen in Rechenzentren in der Schweiz gespeichert werden. Damit soll gegenüber Privat- und Geschäftskunden deutlich gemacht werden, dass deren Daten die Schweiz nicht verlassen.

Für Hostpoint war der Standort Schweiz schon immer ein eminent wichtiger Faktor bezüglich Datensicherheit und Dienstleistungsqualität. Neben sämtlichen Daten befindet sich auch die gesamte Hostpoint-Infrastruktur in der Schweiz. Zudem arbeiten sämtliche Mitarbeitende in der Schweiz am Standort Rapperswil-Jona.

Vernetzung und Qualitätskennzeichnung sind für Hostpoint wichtig
Neben dem Label swiss hosting trägt Hostpoint bereits seit 2010 das markenrechtlich geschützte Herkunfts- und Qualitätssiegel SWISS LABEL, welches Schweizer Produkte und Dienstleistungen im In- und Ausland auszeichnet und repräsentiert. Zudem ist Hostpoint Mitglied der Wirtschafts- resp. Fachverbände Swico und swissICT sowie der Swiss Internet Security Alliance, welche sich mit der Marke iBarry für die Awareness von Cybersicherheit in der Schweiz einsetzt. (Hostpoint/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.