HSG-Videoserie «Little Green Bags»: Das gute digitale Leben

HSG-Videoserie «Little Green Bags»: Das gute digitale Leben

(Videoausschnitt: HSG)

St. Gallen – Was macht Geschäftsleute zu Unternehmern? Was versteht man unter Corporate Social Responsibility? Wie lässt sich die Energiewende anschaulich erklären? Und wie gestalten wir das Leben in der vernetzten Welt gut? Die HSG-Videoreihe «Little Green Bags» lädt dazu ein, mehr über die Themengebiete herauszufinden.

Der fünfte Film der Serie beschäftigt sich mit der vernetzten Welt und zeigt, wie wir ein gutes, digitales Leben führen können. Im Mittelpunkt stehen fünf Gegensätze, die sich im Gleichgewicht befinden müssen, damit wir uns erfolgreich und zufrieden in der digitalen Welt bewegen können: Ich und Wir, Bekanntes und Unbekanntes, Geben und Nehmen, Privates und Öffentliches, Online und Offline sein. Sehen Sie selbst:

Die HSG-Videoreihe «Little Green Bags» bringt Fachthemen wie Nachhaltigkeit, Verantwortung und Entrepreneurship auf den Punkt. Fachleute der HSG haben sich zum Ziel gesetzt, mit dieser Videoreihe komplexe wissenschaftliche Inhalte einem breiten Publikum zugänglich zu machen und den Austausch zwischen Forschung, Wirtschaft und Öffentlichkeit anzuregen. Anknüpfend an akademische Seminare mit Mittags-Snack, so genannte «Brown Bag Lunches», bietet die Videoreihe «Little Green Bags» digitale Wissenshäppchen.

Die bisherigen Videos:

Geschäftsmodell-Innovationen: So revolutionieren Sie Ihre Industrie (23.10.2013)
Prof. Dr. Oliver Gassmann erklärt, wie durch kreative Nachahmung erfolgreicher Geschäftsmodelle Innovationen entstehen.

Die Energiewende (12.03.2013)
Im dritten Video betrachten wir die Energiewende. Prof. Rolf Wüstenhagen erklärt, wie es dazu kam, dass die nukleare Katastrophe von Fukushima eine energiepolitische Kehrwende herbeigeführt hat – und was daraus geworden ist.

Die 10 Mythen des Unternehmertums (14.12.2012)
Im zweiten Video räumen wir mit den zehn Mythen zum Thema Unternehmertum auf. Prof. Dietmar Grichnik fragt: Brauchen wir wirklich fixe Ziele, Businesspläne und die genetische Veranlagung, um zur erfolgreichen UnternehmerIn zu werden?

Was ist Corporate Social Responsibility (CSR)? (24.09.2012)
Der Wirtschaftsethik-Professor Thomas Beschorner fragt: CSR, was ist das eigentlich?

(HSG/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.