hybris kooperiert mit Portaltech Reply

Ariel Lüdi

hybris-CEO Ariel Lüdi.

Zug – hybris software, ein SAP-Unternehmen, verkündete seine Partnerschaft mit Portaltech Reply, einem auf Beratungs- und Implementierungsdienste im Bereich E-Commerce spezialisierten Unternehmen der Reply-Gruppe. Ziel der Partnerschaft ist es, eine massgeschneiderte Omnichannel-Customer Engagement and Commerce-Lösung für die Luftfahrtbranche zu entwickeln. Der hybris Airline Accelerator wird Fluggesellschaften beim Übergang von bestehenden proprietären oder unternehmenseigenen E-Commerce-Systemen zu modernsten Omnichannel-Customer Engagement and Commerce (CEC)-Lösungen unterstützen, um so stärkere und dauerhafte Beziehungen zu ihren Fluggästen aufzubauen.

Wenn es um den Kontakt mit den Kunden und den Verkauf über Online- und Offline-Kanäle geht, stehen  Fluggesellschaften heute vor einer Vielzahl von besonderen Herausforderungen. Die Fluggäste nutzen vermehrt das Internet und Mobilgeräte, um Flüge zu recherchieren, zu buchen und zu bezahlen; die Vielzahl der an den Reisen beteiligten Dritten – Global Distribution Systems (GDS), Geschäftsreiseanbieter (TMCs), Hotels oder Versicherungsgesellschaften – macht die Koordinierung des Prozesses zu einer echten Herausforderung. Die Notwendigkeit, verschiedene Zusatzleistungspakete bereitzustellen, erhöht die Komplexität noch weiter. Zwar erkennen die Fluggesellschaften die Notwendigkeit, Omnichannel-Customer Engagement and Commerce-Technologien einzusetzen, schrecken aber häufig davor zurück, den ersten Schritt zu unternehmen.

Vereinfachte Lösungsumsetzung
Der hybris Airline Accelerator soll die Umsetzung dieser Lösungen vereinfachen, indem er eine Reihe von vordefinierten, vorgefertigten Datenmodellen, Vorlagen und Prozessen zur Verfügung stellt, die speziell auf die Herausforderungen beim Betrieb eines Buchungssystems einer Fluggesellschaft zugeschnitten und optimiert wurden. Er wird Airlines weltweit in die Lage versetzen, Zugang zu den Vorteilen einer Omnichannel-Customer Engagement and Commerce-Lösung zu erhalten – dazu gehören massgeschneiderte Bundles und Angebote, personalisiertes Marketing, Datenanalysen in Echtzeit, die sämtlich über das Internet, Mobilgeräte und ein Kontaktzentrum verfügbar sind. Damit werden die Vorlaufzeit (Time to Market) sowie die Zeit und die Kosten für künftige funktionelle und geschäftliche Verbesserungen erheblich reduziert.

Moritz Zimmermann, Senior Vice President Pre-Sales & Industry, hybris und SAP Customer Engagement and Commerce: „Obwohl sich Fluggesellschaften in aller Welt der Notwendigkeit bewusst sind, ihren E-Commerce-Ansatz als Reaktion auf sich verändernde Kundenerwartungen neu zu gestalten, schrecken die wahrgenommenen Kosten bzw. die Komplexität in Zusammenhang mit der Umstellung derartiger IT-Projekte die Entscheidungsträger häufig ab, solche Projekte durchzuführen. Der hybris Airline Accelerator wurde speziell dafür entwickelt, diese Risiken zu mindern und es den Fluggesellschaften zu ermöglichen, ihre Customer Engagement and Commerce-Strategie auf die nächste Stufe zu heben.“

Vision einer ‚Connected Airline’ realisieren
andakumar Balasubramanian, Partner bei Portaltech Reply, erklärte: „Sowohl Portaltech Reply als auch hybris sind sich der Tatsache bewusst, dass sich die Herausforderungen in der Luftfahrtbranche von denen anderer Marktsegmente unterscheiden. Daher entwickeln wir den Airline Accelerator, um diese Herausforderungen direkt anzugehen. Wir glauben beide an die Fähigkeit der Technik, die Vision einer ‚Connected Airline’  zu realisieren, und freuen uns, diesem Ziel mit unserer Innovation ein Stück näher zu kommen.“ (hybris/mc/ps)

Über Portaltech Reply
Portaltech Reply ist der führende hybris Partner, mit Niederlassungen in London, Chicago, Mailand und Düsseldorf.
Portaltech Reply ist das Reply-Unternehmen, das auf Beratungsdienstleistungen für Multi-Channel-Lösungen und Bereitstellung von Implementierungslösungen für E-Commerce spezialisiert ist. Dank der Durchführung einiger der europaweit grössten Projekte im Bereich E-Commerce und Multi-Channel-Einzelhandel kann das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2000 im Bereich E-Commerce auf eine umfassende Erfahrung zurückblicken. Portaltech Reply hat sich voll und ganz der Technologie von hybris verschrieben und ist weltweit der erfahrenste und angesehenste Implementierungspartner mit Platinum Elite-Status und der Gewinner von drei Auszeichnungen als ‚Global Partner of the Year‘. www.portaltechreply.co.uk

Informationen über hybris
hybris software, ein SAP-Unternehmen, liefert Omnichannel-Lösungen für Customer Engagement and Commerce, die Unternehmen ein kontextuelles Verständnis ihrer Kunden in Echtzeit ermöglichen. Damit können diese Unternehmen eindrucksvollere und bedeutsamere Kundenerlebnisse schaffen und über alle Kanäle und Interaktionspunkte hinweg mehr Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte verkaufen. Mit einem modernen Kundendatenmanagement, kontext-basierten Marketing-Werkzeugen und einheitlichen Commerce-Prozessen unterstützte hybris weltweit führende Unternehmen wie 3M, ASICS, Bridgestone, EE, Galeries Lafayette, Johnson & Johnson, Levi Strauss & Co., Nestlé, Nespresso, Nikon, Rexel, Samsung Electronics, Ted Baker, Tommy Bahama und W.W. Grainger beim Auf- und Ausbau eines profitablen Kundenstamms. hybris Commerce Suite und hybris Marketing bilden den Kern des SAP Customer Engagement and Commerce-Lösungsangebotes und stellen die Grundlagen und Werkzeuge bereit, mit denen ein – über alle Kanäle hinweg – ganzheitlicher Blick auf den Kunden möglich wird. Zudem werden das Customer Engagement und die Lösung komplexer Geschäftsanwendungen vereinfacht. Das SAP Customer Engagement and Commerce-Portfolio wird ergänzt von den Cloud-Services SAP® Cloud for Sales, SAP Cloud for Service und SAP CRM.
Weitere Informationen: http://www.hybris.com/de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.