IBM Developer Days 2013

IBM Developer Days 2013

(Foto: IBM)

Zürich – Jeden Tag werden 2,5 Trillionen Byte an Daten erstellt. Dabei sind 90 Prozent der heute weltweit vorhandenen Daten erst in den letzten zwei Jahren generiert worden. Immer mehr dieser Daten werden mobil genutzt. Diese Entwicklung stellt Unternehmen vor riesige Herausforderungen. Umdenken ist aber nicht nur bei den Unternehmen gefragt, sondern auch bei deren IT-Fachkräften. Wie gehen wir in der Praxis mit dieser zunehmenden Mobilität um?

Im Rahmen der IBM Developer Days 2013 bietet Ihnen IBM einmal mehr die Möglichkeit, sich auf den neuesten Stand der Applikationsentwicklung zu bringen. Erfahren Sie in über 40 Sessions und Workshops von unabhängigen Fachexperten alles zu den neusten Softwaretrends in den Bereichen:

  • Mobile Computing
  • Software Engineering/Development
  • Big Data und Business Analytics
  • Cloud Computing
  • PureSystems
  • Social Business

… und vieles mehr

IBM Schweiz
Vulkanstrasse 106, Zürich Altstetten
20.–21. November 2013, 9.00–17.00 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenlos. Am 1. Tag wird den Teilnehmern im Anschluss an die Präsentationen einen Apéro angeboten, wo sie sich mit den Experten und Teilnehmenden des Events in ungezwungener Atmosphäre austauschen können.

Reservation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.