IBM Symposium 2012 in Luzern: Wie innovativ ist Ihre IT?

IBM Symposium 2012 in Luzern: Wie innovativ ist Ihre IT?

Luzern – Selten genug gelingt es, einen lang gehegten Wunsch der IT-Welt zu erfüllen. Mit den Anfang April lancierten IBM PureSystems wird Ihr Unternehmen in die Lage versetzt, flexibel und schnell neue Anwendungen und IT-Strukturen aufzubauen. Grund genug für uns, die damit verbundenen Neuigkeiten in den Mittelpunkt des 12. IBM Symposiums am 5. Juni 2012 zu stellen.

In der ersten Keynote erfahren Sie, warum wir mit IBM PureSystems eine neue Form intelligenter IT für höchste Flexibilität, Effizienz und Einfachheit entwickelt haben. Sie lernen den Einfluss dieser Systeme auf das Wachstum in Ihrem Unternehmen kennen und deren Elastizität in Cloud-basierten Lösungen. Es erwarten Sie viele weitere Vorträge, die Herausforderungen unserer Zeit aufnehmen. So beleuchtet eine Podiumsdiskussion die gesellschaftliche Relevanz künftiger IT-Trends und grosse Unternehmen wie Coop und SwissRe sprechen über ihre gemeinsam mit IBM entwickelten Lösungen. Prof. Dr. Lutz Jäncke thematisiert in seinem Referat die seit der Aufklärung beinahe unantastbare Vernunft des Menschen.

So orientieren Sie sich
Damit Sie schon vor der Veranstaltung Ihr eigenes, attraktives Tagesprogramm aus den 35 Referaten gestalten können, steht Ihnen neben der IBM Symposium Web-Übersicht ab dem 7. Mai die IBM Symposium App mit allen relevanten Informationen zur Verfügung (IBMSympCH). Und vergessen Sie dabei nicht, an den über 50 IBM und Partner Demopunkten konkrete Einblicke in aktuelle Technologien zu erhalten und auch Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen. (IBM/mc/hfu)

Weitere Informationen und Anmeldung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.