IDC-Studie: Compuware wächst am stärksten

Christian Wirth

Christian Wirth, Country Manager Compuware Deutschland, Österreich, Schweiz.

Neu-Isenburg – Eine aktuelle IDC-Studie hat Compuware als den am stärksten wachsenden Anbieter von Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen im Bereich System Management ermittelt. Das Unternehmen wuchs von 2009 bis 2010 um 18,1 Prozent auf einen geschätzten Umsatz von 49 Millionen US-Dollar.

Dies ist die höchste Steigerung unter den fünf grössten Anbietern. Dadurch kletterte das Unternehmen bei einem Marktanteil von nunmehr 11,5 Prozent vom fünften auf den dritten Platz. Gemäss der Studie “Worldwide System Management Software-as-a-Service 2011-2015 Forecast and 2010 Vendor Shares” bleibt HP trotz eines Umsatzverlusts von 4,5 Prozent der grösste Anbieter in diesem Bereich. IBM folgt mit einem Wachstum von 1,7 Prozent auf Platz zwei vor der Geschäftseinheit Application Performance Management (APM) von Compuware.

Bestätigung der Wachstumsstrategie
Christian Wirth, Country Manager DACH bei Compuware: „Diese Untersuchung bestätigt unsere Stärke und Innovationsführerschaft im Markt für System Management as a Service sowie unsere Wachstumsstrategie. Wir werden weiter in diesen Bereich investieren, um unseren Kunden mit innovativen APM-Produkten für die gesamte Lieferkette der IT-Applikationen höhere Umsätze, mehr Erträge und einen gesteigerten Markenwert zu ermöglichen.“ Unter der Marke Gomez betreibt Compuware eine international führende Plattform zur Performanceanalyse und Optimierung von mobilen und stationären Web-, Streaming- und Cloud-Anwendungen. Die Lösung bietet eine einheitliche Sicht auf die komplette Applikationslieferkette vom Browser und mobilen Client über das Internet oder unternehmenseigene Weitverkehrsanbindungen (WAN) bis hinein ins Rechenzentrum. Damit beseitigt Gomez blinde Flecken bei der Performancebewertung von der ersten bis zur letzten Meile. (Compuware/mc/hfu)

Compuware Corporation
Software, Experten und Best Practices von Compuware unterstützen Unternehmen dabei, den Wertbeitrag ihrer IT zur Erreichung der Unternehmensziele zu erhöhen. Compuware-Lösungen steuern das IT-Portfolio und optimieren die Performance von geschäftskritischen Anwendungen innerhalb der Unternehmens-IT und im Internet. Im deutschsprachigen Raum vertrauen mehr als 500 Unternehmen den Produkten und Dienstleistungen von Compuware. Weltweit gehören 46 der Top 50 Fortune-500-Unternehmen zum Kundenstamm. Compuware wurde 1973 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Detroit. Die deutsche Hauptniederlassung ist in Neu-Isenburg bei Frankfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.