IDC zeichnet ESET als wichtigsten Player im Bereich Mobile Threat Management aus

Richard Marko
ESET-CEO Richard Marko. (Foto: ESET)

Jena – Die Analysten von IDC haben den europäische IT-Security Hersteller ESET in ihrem aktuellen MarketScape als «Major Player» im Segment «Weltweite Mobile Threat Management Software 2018-2019 Vendor Assessment» ausgezeichnet (Dokument Nummer US44521018, Dezember 2018). In dieser Erhebung wurden vierzehn grosse Mobile Threat Management Anbieter analysiert.

Dem Bericht zufolge profitieren Kunden, die auf ESET Sicherheitsprodukte setzen, von der einfachen Integration in die bestehende IT-Sicherheitsinfrastruktur. Die konvergierenden PC/ Mobil-Sicherheits- und Managementfunktionen sind besonders wertvoll, wenn Unternehmen eine grosse Zahl von BYOD Android-Geräten am Arbeitsplatz verwalten.

Anstieg der mobilen Bedrohungen
IT-Security-Verantwrtlich in Unternehmen müssen sich zukünftig stärker um die Bedrugunhen auf ihre IT-Infrastruktur durch mobile Devices kümmenr und entsprechend Mobile Management im Blick haben. Das gilt insbesondere seit dem Anstieg von Phishing- und Social-Engineering-Angriffen auf mobile Anwender. Viele Unternehmen setzen dazu vor allem auf Enterprise Mobility Management (EMM) als ihre primäre Strategie für die mobile Sicherheit. Doch nur Mobile Threat Management Software scannt aktiv nach mobilen Bedrohungen auf Geräten und kann bösartige Anwendungen ansprechen.

Zuzana Legáthová, Analyst Relations Manager bei ESET, zum IDC Report: «Die Anerkennung von ESET als Major Player durch eines der wichtigsten Tools zur Bewertung von Herstellern in der IT-Branche, IDC MarketScape, ist ein wichtiger Beleg für die Stärke der mobilen Sicherheitsangebote von ESET und eine Bestätigung unserer Fähigkeiten im immer wichtiger werdenden Sektor der Mobile Threat Management Software. Weltweit können sich Unternehmen auf die Expertise von ESET verlassen, um jedes ihrer Geräte sicher zu schützen, wie der IDC MarketScape eindrucksvoll beweist.» (ESET/mc/ps)

Über IDC MarketScape:
Das IDC MarketScape Lieferantenanalysemodell gibt einen Überblick über die Wettbewerbsfähigkeit von IKT-Anbietern in einem bestimmten Markt. Die Forschungsmethodik verwendet eine strenge Bewertungsmethode, die sowohl auf qualitativen als auch auf quantitativen Kriterien basiert und zu einer übersichtlichen grafischen Darstellung der Position jedes Anbieters in einem bestimmten Markt führt. IDC MarketScape bietet einen klaren Rahmen, in dem die Produkt- und Serviceangebote, Fähigkeiten und Strategien sowie aktuelle und zukünftige Markterfolgsfaktoren von IT- und Telekommunikationsanbietern sinnvoll verglichen werden können. Das Modell bietet Kunden im Technologiemarkt so eine Rundumberwertung der Stärken und Schwächen aktueller und potenzieller Anbieter.

Über ESET
ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 110 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu geniessen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 200 Ländern und Niederlassungen u.a. in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.eset.com/ch-de/ oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.