Information Builders: Kostenlose App für iPad und iPhone

Gerald Cohen

Gerald Cohen, CEO und Gründer von Information Builders.

Zürich – Ab sofort gibt es von Information Builders unter der Bezeichnung «Mobile Faves» eine kostenlose Business-Intelligence (BI)-App für iPad und iPhone. Das Unternehmen baut damit sein WebFOCUS-toGo-Portfolio mobiler BI-Lösungen weiter aus.

Leistungsfähige BI auch für unterwegs: Mobile Faves für iPad und iPhone ermöglicht Anwendern, BI-Dokumente, die mit WebFOCUS Active Technologies bereitgestellt werden, auf ihren mobilen Endgeräten zu betrachten und weiter zu bearbeiten. Die WebFOCUS Active Technologies sorgen dafür, dass Anwender die jeweiligen gerätespezifischen Bedienelemente nutzen können. Ferner enthält die App spezielle Features, mit denen Anwender auch weitere, bereits vorhandene WebFOCUS-Anwendungen ohne Änderungen auf ihren Apple-Geräten einsetzen können.

Grafiken aus mobil vorhandenen Geschäftsdaten erstellen
Mit der in Mobile Faves eingebetteten Chart Engine von WebFOCUS Active Technologies sind Anwender in der Lage, Grafiken aus den mobil vorhandenen Geschäftsdaten zu erstellen, anstatt auf vorgefertigte Schaubilder beschränkt zu sein. Eine Automatic-Device-Detection-Funktion sorgt dafür, dass sich die Benutzeroberfläche der App, die es auch für andere Smartphones und Tablets gibt, automatisch an die jeweiligen mobilen Endgeräte und Browser (zum Beispiel Android, BlackBerry oder Safari) anpasst.

Verkürzter Entwicklungsaufwand
Durch diese Automatik gelingt es Information Builders, den Entwicklungsaufwand für Mobile-BI-Applikationen deutlich zu reduzieren. Im Rahmen des WebFOCUS-toGo-Portfolios ermöglicht WebFOCUS Active Technologies Entwicklern, Berichte, Dashboards und Web-Applikationen zu erstellen, die auf allen bedeutenden mobilen Plattformen und in Browsern laufen, und sich problemlos an die jeweiligen Eigenheiten der unterschiedlichen Bedienoberflächen adaptieren lassen.

«Unsere Mobile-BI-Strategie konzentriert sich darauf, Anwendern alle wichtigen Funktionen und Optionen auf den jeweils genutzten mobilen Endgeräten bereitzustellen», sagt Gerald Cohen, CEO und Gründer von Information Builders. «Im Gegensatz zu anderen Lösungen ermöglicht Mobile Faves mit Hilfe von Active Technologies den Anwendern, Daten auf ihren mobilen Endgeräten nicht nur in Empfang zu nehmen, sondern sie auch weiter zu analysieren.» (Information Builders/mc/ps)

Über Information Builders
Information Builders ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-Lösungen und spielt seit über 30 Jahren eine technologisch herausragende Rolle. Die web-basierte BI-Plattform WebFOCUS zählt weltweit zu den am häufigsten verwendeten BI-Lösun-gen. Passend dazu bietet iWay Software fertige Integrationskomponenten, die alle SOA-Anforderungen erfüllen. Als einziger Anbieter verknüpft Information Builders BI- und Itegrationstechnologien. Mit Hauptsitz in New York, 60 internationalen Niederlassungen sowie 26 Distributoren beschäftigt das Unternehmen rund 1’350 Mitarbeiter und kooperiert mit mehr als 350 Geschäftspartnern. Weitere Informationen: www.informationbuilders.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.