Information Builders unterstützt Unternehmen bei Nutzenmaximierung von Hadoop-Technologien

Big Data
(Bild: tashatuvango - Fotolia.com)

(Foto: tashatuvango – Fotolia.com)

New York – Information Builders, einer der führenden Anbieter von Business Intelligence (BI) und Analytics, Datenintegritäts- und Integrations-Lösungen, ermöglicht es Organisationen, mit sofortiger Wirkung ihr volles Potenzial aus ihren Hadoop-Installationen auszuschöpfen. Indem Information Builders seine flexible Architektur mit seinen umfassenden Möglichkeiten des Informationsmanagements auf Grund der Integration mit zahlreichen Partnerprodukten verbindet, können Unternehmen nie dagewesene Big-Data-Einblicke und einen beispiellosen Mehrwert erhalten.

Die Nachfrage nach Verarbeitungstechnologien für Big Data steigt rasant, wobei nach einem aktuellen Bericht des Markforschungsunternehmens Allied Market Research der globale Hadoop-Markt bis zum Jahr 2020 ein Volumen von mehr als 50 Mrd. US-Dollar erreichen soll.1 Ein entscheidender Faktor für dieses Wachstum ist die zunehmende Menge an strukturierten und unstrukturierten Unternehmensdaten aus verschiedenen Quellen und in verschiedenen Formaten. Während sich hieraus neue Möglichkeiten in Bezug auf den geschäftlichen Nutzen ergeben, sind Organisationen auf einen umfassenden Ansatz für Informationsmanagement angewiesen, um den Erfolg ihrer Big-Data-Initiativen sicherzustellen.

Zu diesem Zweck hat Information Builders nicht nur in neue Partnerschaften mit den Hadoop-Anbietern Cloudera, Hortonworks und MapR investiert, sondern auch bereits bestehende Geschäftsbeziehungen zu den Big Data-Partnern HP Vertica und Pivotal ausgebaut. Zu den aktuellen Erweiterungen gehören u. a.:

  • optimierter Datenzugriff, darunter ein hoch-performanter Zugriff durch Apache Hive und Cloudera Impala. Extract, Transform, Load (ETL), einschliesslich Dienstprogrammen zum Laden von Massendaten, Funktionen zum In-Memory-Laden und für In-Database-Transformationen
  • Predictive Analytics bei der Datenbankverarbeitung und beim ETL-Datenfluss
  • Single Stack für Integration, Datenqualität, Analytics, BI, Entwicklung von Info-App-Anwendungen und Endnutzerabfragen
  • plattformübergreifende JOINs über alle Datentypen – strukturierte und unstrukturierte – hinweg für ein agiles Reporting
  • Analytics Sandbox zur nutzerseitigen Extrahierung von Daten aus Hadoop in In-Memory-Datenbanken für Highspeed-Analytics

Diese Integrationen bilden den Rahmen, der sicherstellt, dass die Kunden von Information Builders den maximalen Nutzen aus ihren Hadoop- und Big Data-Investitionen ziehen können. Auf dieser Grundlage stehen die Integritäts- und Integrationslösungen des Unternehmens für eine Echtzeitbereinigung von Daten und deren effiziente Integration in vorhandene Anwendungen und Prozesse. WebFOCUS, die intuitive BI- und Analytics-Plattform von Information Builders, vereinfacht die Analyse umfassender Datensätze und ist darauf ausgelegt, die dabei erzielten Erkenntnisse einer grösseren Gruppe zugänglich zu machen. Die intuitiven InfoApps™ des Unternehmens beinhalten Self-Service-Funktionen zur Datenvisualisierung, sodass selbst technisch weniger versierte Anwender aus Fachabteilungen von den Hadoop-Bereitstellungen profitieren.

Big Data auf effektive Weise extrahieren und nutzen
Big Data ist nicht branchenbezogen – es betrifft Unternehmen in allen Bereichen – und damit umgehen zu können, ist ein kritischer Aspekt für das in Unternehmen vorhandene BI-Lösungsportfolio. Yellow Pages Canada vertraut beispielsweise auf Big-Data-Technologie, um seinen Werbekunden ein Erlebnis auf höchstem Niveau zu verschaffen. „Die Fähigkeit, Big Data auf effektive Weise zu extrahieren und zu nutzen, stellt einen integralen Bestandteil unserer kundenzentrierten Anwendung (YP Analytics) dar, die ca. 52 Mrd. Zeilen Raw-Ereignisse in einer Tabelle (für einen Zeitraum von 25 Monaten) sammelt. Die 52 Mrd. Zeilen umfassende Tabelle wird jeden Tag mithilfe von Hadoop neu gruppiert (sortiert). Wir verwenden unseren Hadoop-Cluster zur Erstellung von IB-Dateien wieder, die zum erneuten Auffüllen der gesamten Tabelle erforderlich sind. Diese ist in dedizierten spaltenbasierten DB-Appliances gespeichert, um Antwortzeiten von weniger als einer Sekunde und eine hohe Verfügbarkeit sicherzustellen“, so Richard Langlois, Director des Bereichs Customer und Advertiser Analytics. „Möglich wird dies durch Big-Data-Technologie, die von Unternehmen wie Cloudera, Infobright und Information Builders zur Verfügung gestellt wird. So sind wir in der Lage, unseren Kunden einen optimalen Einblick zu verschaffen.“

„Zu behaupten, dass Unternehmen mit Informationen überflutet werden, wäre noch untertrieben“, sagt Gerald Cohen, President und CEO von Information Builders. „Durch die Kooperation mit Partnern aus dem Hadoop-Bereich und unseren einzigartigen Lösungen können wir die Funktionen liefern, die zum Erfassen, Speichern, Aufbereiten, Integrieren und Analysieren der heutzutage vorhandenen Menge an historischen Daten erforderlich sind. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Datenflut unseren Kunden zugutekommt. Hierzu werden die Möglichkeiten ihrer Hadoop-Implementierungen voll ausgeschöpft, statt sich durch deren Komplexität lähmen zu lassen.“ (Information Builders/mc)

Über Information Builders
Information Builders unterstützt Unternehmen dabei, Daten in geschäftlichen Nutzen zu verwandeln. Lösungen für die Bereiche Business Intelligence und Analytics, Integration und Datenintegrität ermöglichen Unternehmen, intelligente Entscheidungen zu treffen, Kundenbeziehungen zu stärken und Wachstum zu fördern. Unser Engagement für den Erfolg unserer Kunden ist in der Branche unübertroffen. Aus diesem Grund vertrauen zehntausende führende Unternehmen auf Information Builders und sehen uns als vertrauenswürdigen Partner. Information Builders wurde 1975 gegründet, hat seinen Hauptsitz in New York, verfügt über Niederlassungen weltweit und ist eines der grössten, unabhängigen, in Privatbesitz befindlichen Unternehmen in der Softwarebranche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.