Infosys Consulting verstärkt Engagement am deutschen Beratungsmarkt

Infosys

Infosys-CEO Vishal Sikka. (Foto: Infoys)

Zürich – Infosys Lodestone (ehemals Lodestone Management Consultants) und Infosys Management Consulting Services haben 2015 ihre Aktivitäten unter der gemeinsamen Marke Infosys Consulting zusammengeführt. Dadurch profitieren Kunden nicht nur von einer breiteren Angebotspalette und umfassenderen Kompetenzen, sondern auch von einem erweiterten, globalen Team.

Für Deutschland konnte Infosys Consulting Ende 2015 Michael Dietz als Vorsitzenden der Geschäftsleitung von Infosys Consulting gewinnen. Damit zeigt die Infosys Consulting GmbH eine noch stärkere Präsenz am deutschen Markt. Mit der neuen Geschäftsführung, zusätzlichen Partnern und einem verbesserten Zugriff auf weltweite Ressourcen ist der Kurs für das Jahr 2016 auf Wachstum getrimmt. Neben Dietz kommen im ersten Quartal 2016 weitere international erfahrene Partner hinzu. Der Vorgänger von Dietz, Karsten Oetschmann, verantwortet zukünftig den Bereich der fertigenden Industrie. Michael Dietz berichtet an Dr. Michael Pesch, der zum 1. April 2016 die Leitung der Infosys Consulting Holding AG als Chief Executive Officer übernehmen wird.

Seinen Kunden bietet Infosys Consulting einen Value-Integration-Ansatz, der Management- und IT-Beratung wertschöpfend verbindet. Mit einer Kombination aus Beratung, IT-Services und Engineering unterstützt das Unternehmen Kunden dabei, das Potenzial zukünftiger technischer Entwicklungen wie Industrie 4.0 oder Digitalisierung auszuschöpfen. Zum Einsatz kommen dabei modernste Technologien und Lösungen wie SAP S/4 HANA, Artificial Intelligence, Cloud Computing und Big Data. (Infosys/mc)

Infosys Consulting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.