Kooperation zwischen Unify AG und United Security Providers

Michael Liebi

Michael Liebi, CEO United Security Providers. (Foto: United Security Providers)

Zürich – Unify AG baut im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Schweizer IT-Sicherheitsspezialisten United Security Providers ihr Unified Collaboration & Communication Portfolio mit neuen Möglichkeiten im Bereich Access Management aus. Dank einer vereinfachten Zugangskontrolle zum Netzwerk und Sicherheitsmechanismen wie Single Sign-On und starker Authentisierung können die Endbenutzer die Unify UCC-Services neu auch mit privaten Geräten oder ausserhalb ihres Arbeitsplatzes nutzen.

Unified Collaboration- & Communication-Lösungen entfalten ihr volles Potential, wenn die Services den Mitarbeitern nicht nur am Arbeitsplatz sondern auch mobil zur Verfügung stehen. Unify arbeitet mit Project Ansible an einem der grössten Softwareentwicklungsprojekte seiner Unternehmensgeschichte, das mit Echtzeitkommunikation (VoIP, Chat, Video-Telefonie) innerhalb eines Webbrowsers eine neue Art der Zusammenarbeit ermöglicht. Damit die Sicherheit auch in diesem Zusammenhang gewährleistet ist, steigt die Nachfrage nach flexiblen Zugangskontrollen beim Kunden. Dazu stellt United Security Providers seine Lösungen im Bereich Network Access Control und Web Access Management für das Unify-Portfolio bereit.

Unify AG hat sich für United Security Providers entschieden, weil dessen Access Control Lösungen die erforderliche Zugangssicherheit in Kombination mit einer Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität bieten. Drazen-Ivan Andjelic, Geschäftsführer bei Unify AG Schweiz betont: «Der Hauptnutzen der strategischen Zusammenarbeit mit Fokus auf Access Control Funktionalitäten, liegt in der erhöhten Gestaltungsfreiheit zur Verbesserung der Team-Zusammenarbeit und -Kommunikation. Durch die Kooperation mit dem namhaften Schweizer IT-Security-Anbieter  können unsere Kunden die Vorteile einer besonders sicheren und  effizienten Zusammenarbeit nutzen.»

Network Access Control
Die Network Access Control Lösung von United Security Providers ermöglicht die zentrale und automatisierte Durchsetzung der Netzwerkzugangs-Richtlinien für Wired- und Wireless-Zugriffe. «Wir erleben heute an modernen Arbeitsplätzen ein stetiges Wachstum von privaten und geschäftlichen Endgeräten wie Mobiltelefone und Tablets (BYOD), was für Unified Communication und Collaboration (UCC) Szenarien typisch ist. Mit Network Access Control werden Unternehmen dieser Entwicklung gerecht und ermöglichen ihren Mitarbeitern, jedes Gerät zu nutzen, ohne dabei die Sicherheit zu vernachlässigen.» erklärt Remo Brunschweiler, Head of Partner Management bei United Security Providers.

Web Access Management
Die Web Access Management Lösung von United Security Providers ermöglicht den Kunden von Unify, orts- und zeitunabhängigen Zugang zu allen UCC-Services und einen sicheren Einsatz der Unify UCC Web Services. Durch applikationsunabhängige Multifaktor-Authentisierung und Single Sign-On wird den Benutzern ein komfortabler Zugang via Webbrowser auf alle Services zur Verfügung gestellt. (United Security Providers/mc/ps)

Über Unify
Unify ist ein weltweit führendes Unternehmen für Kommunikationssoftware und -services, das annähernd 75 Prozent der „Global 500“-Unternehmen mit seinen integrierten Kommunikationslösungen beliefert. Unsere Lösungen vereinen unterschiedliche Netzwerke, Geräte und Applikationen auf einer einzigen, einfach bedienbaren Plattform, die Teams einen umfassenden und effizienten Austausch ermöglicht. Damit verändert sich die Art und Weise, wie Unternehmen kommunizieren und zusammenarbeiten, nachhaltig – die Teamleistung wird verstärkt, das Geschäft belebt und die Business-Performance erheblich verbessert. Unify verfügt über eine lange Tradition aus verlässlichen Produkten, Innovationen, offenen Standards und Sicherheit.

Über United Security Providers
United Security Providers schliesst Lücken in der Netzwerk- und Applikationssicherheit. Mit über 80 Spezialisten an den Standorten Bern und Zürich ist United Security Providers der leistungsfähigste IT-Security-Anbieter der Schweiz. Seit 1994 vertraut eine wachsende Anzahl Kunden auf die Zusammenarbeit mit United Security Providers. Zahlreich vertreten sind Finanzdienstleister, Spitäler, Rechenzentren, Verwaltungen sowie multinationale Industrie-, Energie- und Logistikunternehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.