LGT Vestra wählt CREALOGIX für Wealth Management App und neues Kundenportal

LGT Vestra wählt CREALOGIX für Wealth Management App und neues Kundenportal
Crealogix-CEO Thomas Avedik. (Foto: Crealogix)

Zürich – Die britische Vermögensverwaltungsgesellschaft LGT Vestra verbessert das digitale Erlebnis ihrer vermögenden Kunden mit zusätzlichen mobilen Funktionen. Bei der Entwicklung ihrer neuen Wealth Management App und ihres Kundenportals setzt das Unternehmen dabei auf Produkte des Digital-Banking-Softwareanbieters CREALOGIX.

LGT Vestra bietet Dienstleistungen in den Bereichen Investment Management und Vermögensplanung an und verwaltet derzeit über 12.7 Mrd. £ an Vermögenswerten (Stand April 2019). Um die Customer Experience seiner High-Net-Worth-Kunden zu steigern, erweitert das Unternehmen sein Dienstleistungsportfolio um zusätzliche mobile Funktionen. Eine neue App wird es Kunden von LGT Vestra dabei künftig erlauben, unkompliziert auf ihre Konto- und Portfoliodaten zuzugreifen und ermöglicht es der Vermögensverwaltungsgesellschaft gleichzeitig, die Interaktion mit ihren Kunden über eine effiziente und sichere Plattform zu intensivieren.

«Wir wollen die Erwartungen unserer Kunden erfüllen und sogar übertreffen, denn es ist unser Ziel, dass sie es geniessen, Kunden von LGT Vestra zu sein», erklärt Ben Snee, CEO LGT Vestra. «Deswegen sind wir ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, unseren Service zu erweitern. Die Entwicklung neuer digitaler und mobiler Funktionen zusammen mit CREALOGIX wird die Zugänglichkeit und Effizienz unserer Services erhöhen und dadurch die Customer Experience weiter verbessern.»

David Joyce, Senior Vice President von CREALOGIX UK sagt: «Eine leistungsstarke Digital-Wealth-Management-Plattform steigert das Engagement, das Vertrauen und die Loyalität von Privatkunden. Sie schöpft gleichzeitig aus der Anlage- und Beratungsexpertise der Bank. Wir freuen uns, dass unsere Software LGT Vestras einzigartige Stärken unterstützt und sie nachhaltig weiterentwickelt.» (CREALOGIX/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.