Logica hat eines der zehn besten Intranets weltweit

Frank Klinkhammer

Frank Klinkhammer, CEO Logica Schweiz.

Baden – Der diesjährige Nielsen Norman Group Report «Intranet Design Annual 1012 – Year’s 10 Best Intranets» zählt das Intranet von Logica zu den besten 10 weltweit. Die Nielsen Norman Group (NN/g) ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf Benutzerfreundlichkeit und Gestaltung von Websites spezialisiert hat. Im jährlichen Design-Wettbewerb des  Unternehmens werden die jeweils 10 besten Intranet-Auftritte gekürt.

Für 2012 gehört das auf Microsoft SharePoint basierende Intranet von Logica zu den «Top Ten» und wird im «Intranet Design Annual 2012» der Nielsen Norman Group als Best Practice vorgestellt. Das Intranet von Unternehmen ist gewöhnlich für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Doch seine Bedeutung für das unternehmensinterne Wissensmanagement wächst. Der Report liefert wertvolle Einblicke in die aktuellen Trends für den Aufbau und die Gestaltung innovativer Informations- und Kommunikationsplattformen im Unternehmenskontext und ist ein «Must-have» für alle diejenigen, die sich mit Web-, Usability- und Intranet-Themen befassen.

Intranet goes mobile

Der Bericht begründet die Nomination von Logica als Gewinner des Awards: Genannt werden unter anderem die konsistente Navigation über alle Intranet-Seiten, die Verwendung eines «Mega Menüs» für die Hauptnavigation, die gut lesbaren Texte und Links sowie die  klare Navigationsstruktur und Gliederung der Inhalte. Ausserdem wurden die Möglichkeiten der Personalisierung und das Design für die Nutzung über mobile Endgeräte hervorgehoben. Der Bericht kommt zudem zum Schluss, dass es Logica gelungen ist, den Unternehmensgeist im Intranet abzubilden.

«One-Company»-Strategie im Zeitalter der Globalisierung

Der wichtigste Grund für die Preisverleihung liegt aber in der Überführung von vielen lokalen zu einem globalen Intranet. Weltweit arbeiten heute alle 41’000 Mitarbeiter von Logica mit demselben Intranet. Mit dieser «One-Company»-Strategie sind heute viele weltweit tätige Unternehmen konfrontiert, denen diese Migration noch bevorsteht. Logica hat mit dem eigenen Intranet bereits viel Erfahrung mit den Herausforderungen eines solchen Übergangs sammeln können. So gilt es unter anderem, die verschiedenen Kulturen und Sprachen international zusammengesetzter Teams in verschiedenen Ländern in diesem Change Management Prozess zu berücksichtigen.

«Diese Anerkennung für unser eigenes Intranet belegt unsere Expertise im Bereich ECM, von der unsere Kunden profitieren: Wir kennen die Anforderungen an moderne Portallösungen in Grossunternehmen, die wie Logica international vernetzt arbeiten und eine Unmenge an Knowhow in ihren Content-Management-Systemen verwalten und ihren Mitarbeitenden überall auf der Welt zugänglich machen müssen», kommentiert Frank Klinkhammer, CEO von Logica Schweiz. «Und wir verfügen über genügend hoch spezialisierte Experten für den Einsatz innovativer Technologien auf der Basis von CQ5 und SharePoint, um solche komplexen ECM-Projekte  hier vor Ort für unsere global tätigen Kunden zu realisieren.» (awp/mc/ps)

Der Nielsen Norman Group Report «Intranet Design Annual 2012: Year’s 10 Best Intranets» kann unter folgendem Link bestellt werden: http://www.nngroup.com/reports/intranet/design/

Über Logica
Logica ist ein Serviceanbieter für Business und Technology mit 41’000 Mitarbeitenden weltweit. Das Unternehmen bietet Business Consulting, Systemintegration und Outsourcing; zum Kundenkreis in aller Welt gehören auch zahlreiche Europäische Grossunternehmen. Logica schafft ihren Kunden Mehrwert dank erfolgreicher Integration von Mensch, Business und Technologie. In langfristig angelegter Partnerschaft entwickelt das Unternehmen innovative Antworten auf die Geschäftserfordernisse seiner Kunden.
Logica ist an der London Stock Exchange und an der Euronext in Amsterdam gelistet (LSE: LOG; Euronext: LOG).
In der Schweiz ist Logica an den Standorten Baden, Basel und Genf vertreten und fokussiert mit einem ganzheitlichen Dienstleistungsangebot auf  innovative Kundenlösungen in den Bereichen businesskritische Applikationsentwicklung und Wartung, Microsoft Cloud Services sowie Business Intelligence, Service Oriented Architecture (SOA), Enterprise Content Management (ECM) und Quality Management.


Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.