Logica Schweiz: Jörg Hobi neuer Manager Business Intelligence

Jörg Hobi

Jörg Hobi, Manager Business Intelligence Logica Schweiz

Baden – Das Technologieberatungsunternehmen Logica setzt einen strategischen Fokus auf Business Intelligence und baut die fachlichen und personellen Kompetenzen in diesem Bereich sukzessive aus.

Als langjähriger Manager und Berater bei Cognos bringt Jörg Hobi sowohl die Expertise in der Entwicklung und Implementation von BI-Lösungen als auch die Erfahrungen in Aufbau und Führung eines BI-Teams mit. Die beruflichen Stationen des studierten Betriebsökonomen führten über Oracle, Cognos und Comit. Bei Logica ist er zuständig für den Ausbau des BI-Teams und für das Business Development im Bereich Business Intelligence (BI) & Business Performance Management (BPM). Er wird sich schwerpunktmässig auf strategisch wichtige Projekte im BI/BPM-Umfeld insbesondere in den Wachstumsbranchen Pharma, Finance und Industrie konzentrieren.

Bedarf an innovativen Werkzeugen steigt weiter an
«Business Intelligence-Lösungen stellen in den Geschäftsleitungen der Schweizer Unternehmen eine der wichtigsten Grundlagen dafür dar, Daten in erfolgsentscheidende Informationen umzuwandeln. Der Bedarf an innovativen Werkzeugen für die operative und strategische Entscheidungsfindung steigt im Enterprise 2.0 immer weiter an», erläutert Frank Klinkhammer, CEO der Logica Schweiz. «Mit Jörg Hobi haben wir einen erfahrenen und breit vernetzten Fachmann für den Ausbau und die Führung unseres BI-Teams gefunden, dessen vornehmliche Aufgabe es ist, Logica als Kompetenzträger im BI-Umfeld zu verankern und als verlässlichen Partner für komplexe BI-Projekte zu positionieren.» Logica verfügt mit seinem BI-Framework bereits über ein methodisches Fundament, das sich als internationaler Standard durchgesetzt hat. (Logica/mc/hfu)

Über Logica
Als Serviceanbieter für Business und Technologie bietet Logica mit 39’000 Mitarbeitern weltweit Consulting, Systemintegration und Outsourcing an. In langfristig angelegter Zusammenarbeit mit den grossen Unternehmen Europas entwickelt Logica ein Kundenverständnis, das die nachhaltige Integration von Menschen, Business und Technologie in innovative, wertschöpfende Lösungen ermöglicht. Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Amsterdam (LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind unter www.logica.ch verfügbar. In der Schweiz ist Logica an den Standorten Baden, Basel und Genf vertreten und fokussiert mit einem gesamtheitlichen Dienstleistungsangebot auf innovative Kundenlösungen in den Bereichen businesskritische Applikationsentwicklung und Wartung, Microsoft Cloud Services sowie Business Intelligence, Service Oriented Architecture (SOA), Enterprise Content Management (ECM) und Quality Management.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.