Man führt das Managed Accounts-System Clarus ein

Man führt das Managed Accounts-System Clarus ein

Christos Tsaravas, Leiter institutionelle Kunden Schweiz bei Man.

Pfäffikon – Die Finanzkrise und die daraus resultierenden Marktturbulenzen haben verdeutlicht, wie wichtig eine weitreichende Transparenz in Bezug auf Risiken und Liquidität eines Portfolios ist. Auf Basis dieser Erkenntnis hat Man, der führende Anbieter im Bereich Alternative Investments, mit Clarus ein neues Online-Portal für Managed Accounts-Anleger entwickelt.

Clarus ermöglicht institutionellen Investoren eine weitaus grössere Transparenz hinsichtlich ihrer Investments als branchenübliche Reportings. Christos Tsaravas, Leiter institutionelle Kunden Schweiz bei Man: „In den letzten Jahren haben sich die Bedürfnisse der Anleger stark verändert. Die Investoren wollen sich zeitnah und genau über die Risiken ihrer Vermögenswerte informieren können. Clarus bietet unseren Anlegern auf Knopfdruck genau diese Möglichkeit. Ein Vorteil der vor dem Hintergrund von Swiss Solvency Test und Solvency II weiter an Bedeutung gewinnen wird. Dies macht unsere liquide und hochprofessionelle Managed Accounts-Plattform noch attraktiver für institutionelle Investoren.”

Wichtige Performance- und Risikoanalysen interaktiv
Sowohl auf der individuellen Managed Accounts- als auch auf der Gesamtportfolio-Ebene können sich die Kunden mit Clarus wichtige Performance- und Risikoanalysen interaktiv anzeigen und auswerten lassen. Dies beinhaltet u.a. Performanceaufschlüsselungen nach verschiedenen Komponenten, Stilattributionen, Value-at-Risk-Kennzahlen sowie Sensitivitätsanalysen in Bezug auf die Entwicklungen an den Devisen-, Rohstoff-, Aktien- und Zinsmärkten. Das derzeit von Man in Managed Accounts verwaltete Vermögen beträgt 8,0 Milliarden US-Dollar. Seit Juli 2011 betreibt Man eine eigene Managed Account Infrastruktur für die Bayerische Versorgungskammer (BVK) mit einem angestrebten Gesamtvolumen von 1,2 Milliarden Euro. Die BVK ist Deutschlands grösste öffentliche Pensionskasse mit einem Anlagevolumen von über 50 Milliarden Euro. Bereits 2010 hatte Man ein Managed-Account-Mandat in Höhe von einer Milliarde US-Dollar von Universities Superannuation Scheme Limited (USS), der zweitgrössten privaten Pensionskasse Grossbritanniens, erhalten. (MAN/mc/hfu)

Über Man Managed Accounts
Man hat den Bereich Managed Accounts im Jahr 1998 gegründet. Aktuell beläuft sich das in Managed Accounts verwaltete Vermögen im Multi-Manager Business von Man auf 8,0 Milliarden US-Dollar. Ein Managed Account ist ein Anlagevehikel, das unabhängig vom Referenzfonds Zugang zur Strategie eines Investment Managers gewährt. Die Vorteile einer Anlage in einem Managed Account sind eine höhere Transparenz hinsichtlich Transaktionen, Positionen und Bewertungen, bessere Liquiditätsbedingungen sowie ein vom Investment Manager unabhängiges Fondskonstrukt, womit das Betrugsrisiko verringert wird.

Informationen zu Man
Man ist einer der weltweit führenden alternativen Investment Manager. Das Unternehmen verfügt über Fachwissen in einem breiten Spektrum von liquiden Anlagestilen, einschliesslich Managed Futures, Aktien, Unternehmensanleihen, Schwellenländer, Global Macro und Multi-Manager. Hinzu kommen starke Produktstrukturierungs-, Vertriebs- und Kundenservice-Kompetenzen. Man verwaltete am 31. Dezember 2011 ein Vermögen in Höhe von USD 58,4 Mrd. Die Ursprünge des Unternehmens reichen bis 1783 zurück. Heute ist Man Group plc an der London Stock Exchange gelistet und Mitglied im FTSE 100 Index mit einer Marktkapitalisierung von rund GBP 2,5 Mrd. Man ist Unterzeichner der von den Vereinten Nationen entwickelten „Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren“ (Principles for Responsible Investment, PRI). Die Man Group ist im Dow Jones Sustainability World Index und im FTSE4Good Index vertreten. Die Gesellschaft sponsert weltweit zahlreiche Auszeichnungen, wohltätige Organisationen und Förderprogramme, unter anderem die Man-Booker-Literaturpreise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.