Netcetera vereinfacht das Bezahlen im Internet

Netcetera vereinfacht das Bezahlen im Internet
Andrej Vckovski, CEO Netcetera (Foto: Netcetera)

Andrej Vckovski, CEO Netcetera (Foto: Netcetera)

Zürich – Das Schweizer Softwarehaus Netcetera hat für den Kreditkartenherausgeber Swisscard eine Lösung gebaut, die für sicheres, noch einfacheres Bezahlen im Internet sorgt und von Netcetera betrieben wird. Zusammen mit der «Transakt-App» von Entersekt erfüllt die Lösung den 3-D Secure-Technologiestandard und sorgt mit mobiler, dynamischer Zahlungsauthentifizierung für mehr Benutzerfreundlichkeit. Dazu bestätigen Karteninhaber mit Smartphone lediglich ihren Einkauf im Onlineshop, indem sie eine Nachricht mit den Zahlungsdetails akzeptieren.

Seit Anfang August bietet der Kreditkartenherausgeber Swisscard seinen 3-D Secure-Kunden auch die Transakt App von Entersekt an, die den Online-Einkauf vereinfacht. Netcetera integrierte dazu die mobile App in das von ihr betriebene 3-D Secure zertifizierte System. Nach einmaliger Onlineregistration bei Swisscard können Internetläden und ihre Kunden die App als Authentifizierungsmittel nutzen. Die Transakt-App unterstützt alle gängigen Smartphones und schickt bei jeder Zahlung mit 3-D Secure eine Nachricht mit den Zahlungsdetails auf das Mobilgerät des Käufers. Der bestätigt seinen Einkauf und akzeptiert die Zahlung lediglich mit einem Fingertippen. Verglichen mit einem statischen Passwort, das bei jedem Interneteinkauf eingegeben werden muss, ist diese mobile, dynamische Authentifizierung nicht nur benutzerfreundlicher, sondern auch sicherer.

«Netcetera erfüllt die höchsten Sicherheitsanforderungen von Visa, MasterCard und American Express. Unsere Softwarelösung für Swisscard kombiniert nun diese Sicherheit ideal mit der Benutzerfreundlichkeit mobiler Apps und wir freuen uns, die mobile Zahlungsautorisierung ins bestehende Hosting-Angebot für Swisscard aufzunehmen», so Thomas Fromherz, Director Payment & Card Services bei Netcetera. (Netcetera/mc)

Über 3-D Secure
3-D Secure ist die international anerkannte Karteninhaber-Identifikation von Visa («Verified by Visa»), MasterCard («MasterCard SecureCode»), American Express («American Express SafeKey») und weiteren Anbietern, die bei Online-Transaktionen verwendet wird. Die Online-Zahlung mit Kreditkarte ist mit der persönlichen Bezahlung in einem Laden vergleichbar, bei der die Kunden eigenhändig unterschreiben oder den PIN eingeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.