Neue Lösung von CA Technologies reduziert Ausfallzeiten und fördert geschäftliche Veränderungen

Michael P. Gregoire
Michael P. Gregoire, CEO CA Technologies. (Foto: CA Technologies)

Michael P. Gregoire, CEO CA Technologies. (Foto: CA Technologies)

Zürich-Kloten – CA Technologies hat eine neue Version der Lösung CA Workload Automation iDash vorgestellt. Die Software unterstützt Kunden dabei, potenzielle Herausforderungen Mainframe-übergreifend sowie in verteilten und cloud-basierten Umgebungen zu prognostizieren und vorzubeugen; zudem können IT-Ausfallzeiten reduziert werden.

Neue Funktionen für prädiktive Analytik wurden speziell entwickelt, um IT-Abteilungen die Informationen zu bieten, die sie für ein optimales Management und Kontrolle der Workload-Prioritäten im dynamischen Rechenzentrum benötigen. Somit können sie schneller auf die sich wandelnden Geschäftsanforderungen und -möglichkeiten reagieren.

Potenzielle IT-Probleme vorhersehen vorbeugen
„Kunden benötigen Werkzeuge, um potenzielle IT-Probleme vorherzusehen und vorzubeugen, bevor diese die Produktivität, den Umsatz oder die Kundenloyalität beeinflussen“, sagt Michael Madden, General Manager, Mainframe bei CA Technologies. „CA bietet die Leistung prädiktiver Analytik, damit die IT schneller auf wandelnde Prioritäten reagieren und Geschäftsunterbrechungen minimieren kann.“

Die Version von CA Workload Automation iDash unterstützt zusätzlich die CA Workload Automation CA 7 Edition. Sie ermöglicht die Überwachung der Workload-Leistung sowie die Verwaltung und Reports der Service Levels, Trends und Prognosen. In einer Multiplattformumgebung bietet CA Workload Automation iDash eine intelligente, unternehmensweite Lösung für die Automatisierung von Workloads.

„Agile, flexible und dynamische Arbeitsabläufe in Rechenzentren sind kritisch für eine positive Kundenerfahrung“, sagt Torsten Volk, Research Director bei Enterprise Management Associates. „Die prädiktive Analytik von CA Workload Automation iDash spielen eine wichtige Rolle bei erfolgreichen Automationsprozessen des Workloads und der Bereitstellung von verbesserten Service Levels und besserer SLA-Leistung sowie von verbesserter Anwendungsverfügbarkeit und der Risikoreduzierung von Jobausfällen.“

Leistung kritischer Workloads visualisieren
„CA Workload Automation iDash unterstützt Kunden dabei, die Leistung ihrer kritischen Workloads zu visualisieren, überwachen, analysieren und zu prognostizieren; zudem können sie flexibel auf ihre Geschäftsanforderungen in einem sich schnell wandelnden und dynamischen Rechenzentrum reagieren“, sagt Antony Askew, CA Technologies Practice Manager bei Extra Technology, einem weltweiten Partner von CA Technologies. „Mit CA Technologies bieten wir unseren gemeinsamen Kunden den grösstmöglichen Mehrwert, indem wir ihnen ein erweitertes Angebot an unternehmensweiten Unified Workload Services anbieten; diese wurden speziell für schnelle Geschäftsreaktionen mit minimalem Risiko entwickelt.“ (CA/mc/ps)

Über CA Technologies:
CA Technologies (NASDAQ: CA) bietet IT-Management-Lösungen, die Kunden dabei helfen, ihre komplexen IT-Umgebungen zu verwalten und zu sichern und agile Business Services zu liefern. Unternehmen wählen die Software und SaaS-Lösungen von CA Technologies, um Innovation zu beschleunigen, die Infrastruktur zu transformieren und um Daten und Identitäten zu sichern – und das sowohl im Rechenzentrum als auch in der Cloud. Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/ch/de. Folgen Sie unserem deutschsprachigen Twitterfeed unter www.twitter.com/CA_D_A_CH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.