Neue Sales-Doppelspitze bei Retarus

Alex Dosch
Alex Dosch zeichnet als Senior Vice President Sales & Marketing künftig für den Retarus-Vertrieb in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Benelux und UK verantwortlich. (Foto: Retarus)

München – Alex Dosch übernimmt ab sofort die Retarus-Vertriebs- und Marketingverantwortung im deutschsprachigen Raum sowie in Benelux und UK. Stefan Rath zeichnet für alle weiteren globalen Niederlassungen verantwortlich. Mit der neuen Vertriebsspitze kehren zwei erfahrene Retarus-Manager zum Informationslogistiker zurück. Um das Wachstum des Unternehmens nachhaltig zu stärken, werden sie das weltweite Vertriebsnetz ausbauen und dazu beitragen, die Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortzuschreiben. Alex Dosch und Stefan Rath berichten direkt an Martin Hager, Gründer und Geschäftsführer von Retarus.

Strategische Weiterentwicklung des globalen Vertriebs
Mit der Doppelspitze schaffe Retarus die Voraussetzung für die strategische Weiterentwicklung des globalen Vertriebs, heisst es in einer Medienmitteilung. Der Schwerpunkt liegt hierbei insbesondere auf der Stärkung von Synergien zwischen den einzelnen Landesgesellschaften sowie dem Auf- und Ausbau langfristiger Sales-Partnerschaften. Neben der Stärkung der kontinentaleuropäischen Heimatmärkte von Retarus sollen insbesondere das Channel-Geschäft und der Direktvertrieb im nordamerikanischen Markt weiter forciert werden. Auch das in den vergangenen Jahren sehr erfolgreiche APAC-Geschäft wird weiterhin schrittweise intensiviert.

Alex Dosch übernimmt Verantwortung für Region Nordeuropa
Alex Dosch zeichnet als Senior Vice President Sales & Marketing künftig für den Retarus-Vertrieb in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Benelux und UK verantwortlich. Sein Hauptaugenmerk liegt zudem insbesondere auf der Zusammenführung der Vertriebs- und Marketing-Organisation in einem interdisziplinären Go-to-Market-Team. Der 45-Jährige verfügt über rund 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche. Dosch begann seine Tätigkeit bei Telefónica Germany. Unter anderem war er dort als Vertriebsleiter für das Grosskundengeschäft in Süddeutschland verantwortlich. 2012 wechselte er zu Retarus, wo er als Director Sales Germany den Gesamtvertrieb leitete. Es folgten weitere Management-Positionen bei der Host Europe Group, heute GoDaddy, sowie in der Geschäftsleitung von PlusServer, Marktführer im Bereich Managed Hosting Services.

Stefan Rath leitet Vertrieb in USA, APAC und allen weiteren Standorten
Neben Alex Dosch kehrt nun auch Stefan Rath zu Retarus zurück und übernimmt als Senior Vice President Sales International die vertriebliche Gesamtverantwortung in den USA, der APAC-Region sowie allen weiteren weltweiten Standorten. Der 41-Jährige verfügt über langjährige Expertise im Finanz- und IT-Bereich. Nach beruflichen Stationen bei der Unicredit Group und Vontobel leitete Rath bereits von 2012 bis 2016 als President und CEO die US-Tochtergesellschaft von Retarus und trieb das Nordamerika-Geschäft entscheidend voran. Zwischenzeitlich war Rath als Director Global Distribution Partners bei der Rodenstock GmbH verantwortlich für den weltweiten Partnervertrieb von Rodenstock und Porsche Design.

Hager: «Erfahrene Kollegen, die den ‹Retarus-Spirit› bereits bestens kennen»
„Mit Alex und Stefan konnten wir zwei Kollegen mit exzellenter Vertriebserfahrung im Bereichen Cloud Services gewinnen, die unser weltweites Geschäft weiter nachhaltig ausbauen werden und unseren Wachstumskurs gestalten und begleiten“, sagt Martin Hager, Gründer und Geschäftsführer von Retarus. „Wir freuen uns insbesondere darüber, zwei ehemalige ‚Retarier‘ wieder bei uns an Bord zu haben, die den Retarus-Spirit, unser Geschäft und die Bedürfnisse unserer Kunden bereits bestens kennen und verstehen.“ (Retarus/mc)

Retarus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.