NIIT: Peter Stutz neuer Country Manager Schweiz

Peter Stutz

Peter Stutz, Country Manager Schweiz bei NIIT

Stuttgart – Die NIIT Technologies GmbH hat Peter Stutz als neuen Country Manager Schweiz an Bord geholt. Er bringt künftig seine langjährigen Erfahrungen aus leitenden Funktionen ins Unternehmen ein und wird den Ausbau des Geschäfts in der Schweiz vorantreiben.

Zudem wird er im deutschsprachigen Ausland die Geschäftsbeziehungen in den Branchen Banken und Versicherungen vertiefen.

Internationaler Outsourcing-Anbieter
Die NIIT Technologies, die der indischen NIIT Gruppe angehört, hat sich als internationaler Outsourcing-Anbieter auf die Bereiche Software Services, IT-Sicherheit und -Infrastruktur sowie Managed Services spezialisiert. Da das Unternehmen weltweit tätig ist, legt Vijay Madan, Head of DACH bei NIIT, besonders Wert auf Kundennähe in den unterschiedlichen Ländern: „Peter Stutz wird künftig vom Züricher Standort aus unsere Aktivitäten in der Schweiz wesentlich vorantreiben und in Deutschland strategische Maßnahmen umsetzen. Durch die lokale Präsenz und seine Branchenkenntnis sowie den tiefen Einblick in den Schweizer Markt öffnet er uns die Türen zu den Zielgruppen und schafft Kundenbindung.“

Langjährige Erfahrungen in Offshoring/Outsourcing
Der Schweizer Peter Stutz verfügt über langjährige Erfahrungen und breites Know-how in der Offshoring/Outsourcing-Branche auf internationalem Terrain. Hier war er bereits erfolgreich für verschiedene Unternehmen als Business Development Manager und Country Manager tätig. Künftig bringt er seine Expertise für den IT-Dienstleister NIIT ein, der damit weiter in den Ausbau der Präsenz und Marktposition in Europa investiert. (NIIT/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.