Panne legt Swisscom-Telefone vom Fest- ins Mobilnetz lahm

Panne legt Swisscom-Telefone vom Fest- ins Mobilnetz lahm
(Foto: Swisscom)

Bern – Eine Panne hat am Freitagmorgen das Telefonieren vom Fest- ins Mobilfunknetz der Swisscom in der ganzen Schweiz lahmgelegt. Um die Mittagszeit war die Panne behoben.

Die Panne sei auf eine irrtümliche Eingabe in eine zentrale Datenbasis des Unternehmens zurückzuführen, teilte der Swisscom-Mediendienst auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Das führte zu Problemen in der Übermittlung von Anrufen vom Festnetz auf das Mobilfunknetz. Nach der Ursache der Falscheingabe suchte die Swisscom am Nachmittag. Zur Panne war es um 10.15 Uhr gekommen. Um 12.05 Uhr war sie behoben. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.