PROFFIX Integriert die digitale Personalakte von Kendox

PROFFIX Integriert die digitale Personalakte von Kendox
Peter Herger, Geschäftsführer der PROFFIX Software AG

Wangs – PROFFIX bietet neu die Möglichkeit, die digitale Personalakte des DMS-Spezialisten Kendox zu integrieren. Mit ihr lassen sich sämtliche vertraulichen Akten, Dokumente und Informationen zu einem Mitarbeitenden von der Bewerbung, über das Onboarding bis zum Austritt papierlos verwalten und zentral und revisionssicher archivieren. Die «InfoShare Digitale Personalakte» ist mit der nächsten PROFFIX Version erhältlich, die seit 6. Mai verfügbar ist.

Auf dem Weg zum papierlosen Büro nimmt die gesetzeskonforme, digitale Verwaltung und Archivierung von vertraulichen Personaldaten eine grosse Bedeutung ein. Die «InfoShare Digitale Personalakte» von Kendox ermöglicht diesen wichtigen Schritt in der Digitalisierung der Geschäftsprozesse.

Von der physischen zur digitalen Personalakte
Während die Prozesse in der Personaladministration bereits heute häufig elektronisch organisiert sind, werden die Personalakten in vielen Unternehmen noch immer physisch archiviert, was nicht nur Schränke füllt, sondern auch die Suche nach Informationen sehr zeitaufwändig macht. Mit der Integration der digitalen Personalakte von Kendox in die PROFFIX KMU-Software können sämtliche vertraulichen Personalakten wie Bewerbungen, Zeugnisse, Arbeitsverträge usw. digitalisiert werden. Alle Daten und Informationen stehen somit im revisionssicheren Archiv zentral zur Verfügung und können dank geregelter Zugriffe jederzeit ‒ auch via Webbrowser – standortunabhängig abgefragt werden. Zudem lassen sich dank Office-Integration neue Dokumente mithilfe des Vorlagenmanagers und von Textbausteinen direkt in der Personalakte erstellen.

Idealer Einstieg ins Dokumentenmanagement
Die «InfoShare Digitale Personalakte» ist Teil der Dokumenten-Management-Software von Kendox, die in PROFFIX integriert ist. Unternehmen, die das Kendox DMS bereits nutzen, können ihre digitale Dokumentenverwaltung um die digitale Personalakte erweitern. Für die anderen Unternehmen bietet sie einen idealen Einstieg in das digitale Dokumentenmanagement.

«Der Wechsel von der physischen auf die digitale Personalakte spart Zeit und Kosten und vereinfacht die Abläufe. Darüber hinaus zieht die Digitalisierung im HR-Bereich aber auch eine Modernisierung der Prozesse mit sich, was sich auch auf das Renommee eines Arbeitsgebers auswirkt», erklärt Peter Herger, Geschäftsführer der PROFFIX Software AG. (PX/mc/hfu)

Die PROFFIX Software AG
entwickelt standardisierte und branchenunabhängige Software für Schweizer KMU. Diese basiert auf einer technologisch fortschrittlichen und zukunftssicheren Plattform, berücksichtigt sämtliche Vorgaben der Schweizer Gesetzgebung und unterstützt KMU, die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen im Austausch von Daten mit Geschäftspartnern, Behörden, Branchenverbänden und anderen relevanten Stellen voranzutreiben. Mit der Business Software PROFFIX lassen sich sämtliche betriebswirtschaftliche Prozesse in Schweizer KMU korrekt steuern, Abläufe vereinfachen und der Datenaustausch mit Dritten durchgängig standardisieren und automatisieren. https://www.proffix.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.