Red Hat startet Partnerinitiative für Hersteller von Blockchain-Software

Red Hat startet Partnerinitiative für Hersteller von Blockchain-Software

Ashesh Badani, Vice President and General Manager, OpenShift, Red Hat

Zürich – Red Hat startet eine neue Initiative und greift damit die Anforderungen von Fintech-Start-ups und Financial Services ISVs (Independent Software Vendors) auf, die Blockchain-Applikationen und -Technologien erstellen. Die OpenShift-Blockchain- Initiative unterstützt Unternehmen aus der Finanzdienstleistungsbranche bei der Entwicklung gehosteter Blockchain-Lösungen, während Red Hat mit OpenShift Dedicated die Implementierung und den Support der Container-Applikationen übernimmt.

OpenShift Dedicated ist seit Ende 2015 verfügbar und hat sich innerhalb kurzer Zeit bei Unternehmen als Container- Applikationsplattform bewährt. Sie bietet die Leistungsfähigkeit und Flexibilität der OpenShift-Plattform, für die Red Hats Entwickler-, Betriebs- und Supportteams verantwortlich zeichnen; dazu kommen die Open-Source-Docker-Container- und Kubernetes- Orchestrierungstechnologien. OpenShift Dedicated eignet sich für Start-ups, die sich mit Blockchains befassen, für Fintech ISVs und etablierte Finanzinstitutionen, die den Einsatz von Blockchain-basierten Apps evaluieren.

Blockchain-basierte Cloud-Services testen
Mit OpenShift Dedicated können Fintech-Start-ups, ISVs und Banken Blockchain-basierte Cloud-Services testen, die Open-Source-Technologien nutzen und damit Transaktionsapplikationen aktualisieren. Mit diesen lassen sich Geschäftsprozesse auf einer transparenten und sicheren Plattform effizienter gestalten. OpenShift Dedicated von Red Hat übernimmt mit seiner Container- Applikationsplattformtechnologie den Betrieb von Blockchain-Lösungen und bietet damit eine gute Basis für den Einsatz in einem breiten Spektrum von Branchen, Unternehmen und Softwaresystemen. Im Rahmen der OpenShift-Blockchain- Initiative erhalten ISVs Zugang zur OpenShift-Dedicated-Umgebung, zu Trainingsworkshops und zu Schulungsmaterial; sie werden bei Vertriebsaktivitäten unterstützt und erlangen eine Mitgliedschaft bei OpenShift Commons.

Entwicklung verteilter Ledger-Technologie
Red Hat engagiert sich bereits bei einer grossen Vielfalt von Blockchain-Lösungen und ist Mitglied in dem kürzlich angekündigten Hyperledger-Projekt, einem Open-Governance-Vorhaben, das sich mit der Förderung von Blockchain-Technologie auf Basis einer offenen, dezentralen Plattform befasst. Mit dieser Upstream-Arbeit beteiligt sich Red Hat an der Entwicklung verteilter Ledger-Technologie (ein Art verteiltes Kontobuch), die sich für eine Vielzahl von Branchen und Anwendungsszenarien eignet: Finanzwirtschaft, Fertigung, Banken, Versicherungen und das Internet of Things.

Softwarehersteller, die mehr über die OpenShift-Blockchain- Initiative und die damit verbundenen Geschäftschancen erfahren wollen, können sich hier registrieren: https://www.openshift.com/ dedicated/blockchain.html#apply. (RedHat/mc/hfu)

Ashesh Badani, Vice President and General Manager, OpenShift, Red Hat: „In einer Zeit, in der Unternehmen den Einsatz von Blockchain-Software prüfen, kann OpenShift Dedicated eine geeignete Plattform für eine effiziente und sichere Entwicklungsumgebung bereitstellen. Die gehostete Container- Applikationsplattform – kombiniert mit Support und Schulungen von Red Hat – bietet Partnern und Entwicklern, die sich für die Erstellung von Blockchain-Applikationen interessieren, eine höhere Zuverlässigkeit bei der Einführung solcher Cloud-basierter Services.“

Über Red Hat, Inc.
Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, folgt einem von der Community angetriebenen Ansatz bei der Entwicklung hochperformanter Cloud-, Linux-, Middleware-, Storage- und Virtualisierungstechnologien. Ferner bietet Red Hat einen vielfach ausgezeichneten Support, Schulungen sowie Consulting-Services. Als eine zentrale Vermittlungsinstanz in einem weltweiten Netzwerk von Unternehmen, Partnern und der Open-Source-Community fördert Red Hat den Aufbau bedeutender, innovativer Technologien, die Wachstumskräfte freisetzen und Kunden fit machen für die künftige IT. Weitere Informationen: www.redhat.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.