Retarus holt neuen General Counsel Florian Frick von Vodafone

Florian Frick

Florian Frick, General Counsel bei Retarus. (Foto: Retarus)

Kloten – Florian Frick ist neuer General Counsel der Retarus Group. In dieser Funktion berät der Jurist das Senior Management ab sofort in allen strategischen Fragen hinsichtlich internationaler rechtlicher und regulatorischer Bestimmungen sowie Compliance-Anforderungen. Florian Frick berichtet direkt an Johannes Hecker, COO der Retarus Group.

Mit Florian Frick als General Counsel verstärkt sich der globale Messaging-Dienstleister um einen erfahrenen Experten für internationales Wirtschaftsrecht sowie IT- und TK-Recht. Der Rechtsanwalt wird in der neu geschaffenen Funktion schwerpunktmässig die globale Expansionsstrategie von Retarus juristisch begleiten. Ausserdem wird er die Verbandsarbeit des Messaging-Dienstleisters weiter vorantreiben und aktuelle Kundenbedürfnisse bei Verbänden adressieren.

Florian Frick, General Counsel bei der Retarus GroupVor seinem Wechsel zu Retarus leitete Florian Frick die Abteilung Legal Technology & Corporate Services bei der Vodafone Kabel Deutschland GmbH. Bis 2011 war er für Atos, ehemals Siemens IT Solutions and Services (SIS), in gehobenen Funktionen als zentraler rechtlicher Ansprechpartner tätig. Dort war er unter anderem rechtlich und planerisch massgeblich am weltweiten Carve Out von SIS aus der Siemens AG sowie der anschliessenden Integration des Teilkonzerns in Atos beteiligt. Zuvor arbeitete er jeweils mehrere Jahre lang als Unternehmensjurist bei Siemens Enterprise Communications (später Unify) und der Allianz Versicherungs-AG.

„Unser strategisches Ziel ist es, die internationale Präsenz von Retarus weiter auszubauen, um unseren Kunden weltweit einen sicheren und effizienten Informationsfluss zu ermöglichen. Dabei hat die Einhaltung komplexer gesetzlicher und regulatorischer Rahmenbedingungen sowie datenschutzrechtlicher Auflagen absolute Priorität. Um dies im Sinne unserer Kunden und auch international jederzeit zu gewährleisten, sind ständige Anpassungen an die aktuelle Gesetzeslage notwendig“, sagt Johannes Hecker, Chief Operating Officer der Retarus Group. „Wir freuen uns, mit Florian Frick einen ausgewiesenen Spezialisten auf diesem Gebiet für Retarus gewonnen zu haben, der uns bei unserem Expansionsvorhaben beratend zur Seite steht.“ (Retarus/mc/ps)

Über Retarus
Die retarus (Schweiz) AG in Zürich ist eine Tochtergesellschaft der retarus GmbH Deutschland. Der global führende Messaging-Dienstleister Retarus bietet seit 1992 professionelle Managed Services für die B2B-Kommunikation. Ziel ist eine perfekte Vernetzung der globalen Wirtschaft. Deshalb managt Retarus für Unternehmen weltweit einen sicheren und effizienten Informationsfluss. Die Retarus Lösungen sorgen für Business Continuity durch optimierte Geschäftsprozess-Kommunikation mit maximaler Sicherheit und höchster Performance. Darauf vertrauen tausende Kunden aller Branchen, darunter Adidas, Bayer, Continental, DHL, Honda, Linde, Osram, Puma, Sixt, Sony und Thomas Cook. Zu den Schweizer Kunden zählen u.a. Alstom, Axpo, Clariant, Dätwyler, G. Bianchi AG, Hotelplan, Lonza, Mettler-Toledo, Helvetia Versicherung, Novartis, Rieter Management, das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Swatch, Syngenta, United Grinding, UBS und V-Zug. Auf vier Kontinenten sorgen Retarus Mitarbeiter Tag für Tag für hohe Kundenzufriedenheit durch effiziente Kommunikationsprozesse mit unmittelbarer Erfolgskontrolle. Der aktuelle Gartner „Hype Cycle Report for Imaging and Print Services, 2015“ nennt Retarus als „Sample Vendor“ für Cloud Fax Services. Weitere Informationen: www.retarus.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.