Roger Wildi neuer CEO der Profidata AG und Profidata Services AG

Roger Wildi
Roger Wildi, CEO Profidata AG und Profidata Services AG. (Foto: Profidata)

Urdorf – Roger Wildi hat per 1. Juli 2017 als CEO die Verantwortung für die Profidata AG und die Profidata Services AG mit ihren Niederlassungen übernommen. Christian Widmer, der die Profidata AG und die Profidata Services AG als CEO 32 Jahre erfolgreich geführt hat, wird sich in Zukunft auf die Aufgaben als Verwaltungsratspräsident und CEO der Profidata Group konzentrieren.

Zur Gruppe gehören neben Profidata AG und Profidata Services AG, die Tochtergesellschaften itechx GmbH, abraxas GmbH sowie Profidata XLab AG. In seiner Funktion wird Widmer auch weiterhin aktiv die strategische Entwicklung der Gesellschaften steuern und mitgestalten. Dies gilt insbesondere für die Zukunftsprojekte der Profidata XLab AG.

Seit 20 Jahren im Unternehmen
Wildi trat 1997 in die Profidata ein und ist seit 1999 Mitglied der Geschäftsleitung der Profidata AG und Profidata Services AG. Seine bisherige Funktion als Leiter Professional Services übernimmt Martin Frolik. Frolik wird damit in die
Geschäftsleitung der Profidata berufen.

Christian Widmer zur Ernennung seines Nachfolgers als CEO: „Roger Wildi ist seit 20 Jahren im Unternehmen. Seine Führungserfahrung und umfassenden Kenntnisse des Finanzdienstleistungssektors sowie sein strategisches Geschick sind ideale Voraussetzungen um das Unternehmen in einem dynamischen Umfeld weiterzubringen und unseren Kunden dabei als Anbieter jederzeit ein stabiler und verlässlicher Geschäftspartner zu sein.“ (Profidata/mc)

Profidata Group
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.