Salesforce erweitert Social Commerce Angebot

Tiktok
(Photo by Kon Karampelas on Unsplash)

Zürich – Salesforce, der weltweite CRM-Anbieter, hat eine Zusammenarbeit mit TikTok angekündigt. Commerce Cloud Kunden können sich dadurch einfacher mit der TikTok-Community vernetzen, Werbung auf der Plattform platzieren und ihre Produkte dort sichtbarer machen. Durch diese Erweiterung der Commerce Cloud vergrössern Unternehmen ihre Reichweite in den sozialen Medien und bei den dort aktiven Zielgruppen.

Die Bedeutung von Social Commerce als Verkaufskanal wächst. Laut dem aktuellen State of the Connected Customer Report gehen 61 Prozent der befragten Konsument:innen davon aus, in den nächsten drei Jahren mehr Onlinekäufe über soziale Medien zu tätigen. Die Zusammenarbeit von Salesforce und TikTok erleichtert es Händlern, diejenigen Kund:innen, die Social Commerce präferieren, besser zu verstehen und den monatlich eine Milliarde TikTok-Nutzer:innen hochpersonalisierte Inhalte bereitzustellen. Damit können Marken weitere Touchpoints mit den Verbraucher:innen schaffen.

“Zukunftsorientierte Marken müssen überall präsent sein, wo ihre Kund:innen es erwarten. Das heisst, sie müssen ihr Angebot über mehr als einen Verkaufskanal hinaus erweitern. Wesentlich dabei ist, die Daten im Backend über die Kanäle hinweg zusammenzuführen. Dann können Unternehmen effizient eine vernetzte Customer Experience anbieten”, sagt Scot Gillespie, General Manager Commerce Cloud. “Wir bieten mit Customer 360 bereits einiges an Potenzial, sich über Soziale Medien wie Facebook und Instagram mit Kund:innen zu vernetzen – und unsere Zusammenarbeit mit TikTok ist hier ein weiterer wichtiger Schritt.”

Die Partnerschaft ermöglicht Händlerinnen und Händlern, ihre Präsenz auf TikTok aufzubauen und zu skalieren:

  • Funktionen zur Produktivitätssteigerung wie automatisierte, intelligente Produkt-Feeds, ansprechend und umfangreich innerhalb der App. Händler:innen können mit einer Vielzahl katalogbasierter Werbelösungen ihre Waren schnell und einfach auf TikTok mit nur einem Klick einstellen. Bereits vorhandene Commerce Cloud Kataloge werden dabei automatisch mit TikTok synchronisiert.
  • Personalisierung und Konversionssteigerung durch TikTok Pixel. Händler können damit die Performance von Anzeigen schnell analysieren und Kampagnen für eine bessere Auffindbarkeit ihrer Produkte optimieren. Mit Advanced Matching verbessern sie die Abstimmung ihrer Anzeigen und erstellen Zielgruppen für das Retargeting.
  • Verbesserte Customer Journeys. Mit dynamischen Video und Collection-Ads lassen sich neue Zielgruppen kanalübergreifend ansprechen. Innerhalb der Commerce Cloud können Kund:innen TikTok als neuen Vertriebskanal einfach hinzufügen.

“TikTok bietet ein neuartiges Einkaufserlebnis, indem es die Community, Unterhaltung und den Handel verbindet. Daraus ergeben sich einzigartige Chancen, sich mit Verbraucher:innen zu vernetzen und den Verkaufserfolg zu steigern”, sagt Melissa Yang, Head of Ecosystem Partnerships bei TikTok. “Wir freuen uns mit Salesforce gemeinsam daran zu arbeiten, Händler:innen sichtbarer zu machen und ihnen eine authentische Vernetzung mit der TikTok-Community zu ermöglichen.” (Salesforce/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.