Salesforce Financial Services Cloud bringt Versicherungsnehmer, Versicherungen und Makler zusammen

Salesforce Financial Services Cloud bringt Versicherungsnehmer, Versicherungen und Makler zusammen
Marc Benioff, Chairman & Co-CEO Salesforce. (Foto: Salesforce)

Zürich – Salesforce, ein Anbieter von CRM-Lösungen, hat neue Funktionalitäten für Versicherungen in der Financial Services Cloud angekündigt. Versicherungsunternehmen können damit engere Beziehungen zu den Versicherungsnehmern aufbauen und sie sehr viel persönlicher betreuen. Mit dieser Erweiterung der Financial Services Cloud haben Versicherungen über alle Geschäftsfelder hinweg ab sofort eine 360-Grad-Sicht auf ihre Versicherungsnehmer, je nach Familienstand, Lebensphase oder anderen Kriterien.

Die Versicherungswirtschaft erlebt eine Revolution. Führende Versicherer nutzen verstärkt innovative Digital-, Daten- und Cloud-Technologien, um profitables Wachstum, engere Kundenbeziehungen und neuartige Geschäftsmodelle zu ermöglichen. Gleichzeitig kämpfen viele Verantwortliche noch mit veralteten Prozessen und Systemen sowie mit der Fragmentierung in voneinander isolierten Geschäftsbereichen und Funktionen. Weitere Herausforderungen sind oft das Fehlen einer durchgängigen digitalen Strategie und der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern für deren Umsetzung.

Wenn es Versicherungen nicht gelingt, ihre Kernaktivitäten neu zu gestalten – einschliesslich der Einführung einer digitalen Plattform und einer besseren Vernetzung der Geschäftsbereiche – laufen sie Gefahr, selbst treue Kunden an Wettbewerber zu verlieren. Um erfolgreich zu sein, müssen Versicherungsunternehmen das Vertrauen ihrer Kunden gewinnen, ihre Transparenz steigern, Mehrwerte schaffen und stärker auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen.

«Mehr als je zuvor arbeitet die Versicherungsbranche daran, ihre Kunden in jeder Lebensphase passgenau und optimal zu unterstützen», sagte Ayan Sarkar, Global Head of Insurance, Salesforce. «Durch die stärkere Nutzung von Daten und Künstlicher Intelligenz sowie die Digitalisierung der Touchpoints können wir Versicherungen jetzt helfen, unverwechselbare Kundenerfahrungen zu schaffen. Wir freuen uns sehr, die Versicherungsbranche mit den Innovationen der Financial Services Cloud als Transformationspartner zu unterstützen.»

Die Highlights der Financial Services Cloud
Die Financial Services Cloud bietet intelligente, integrierte und personalisierte Funktionalitäten und verändert so die Art und Weise, wie Finanzinstitutionen mit ihren Kunden interagieren. Unternehmen haben durch konsistente und reibungslose Abläufe die Chance, die Kundenbindung zu stärken. Gleichzeitig sorgt die Lösung für die Vernetzung der unterschiedlichen Kanäle und Standorte sowie der Privat- und Geschäftskundenbereiche.

Die neuen Möglichkeiten der Financial Services Cloud unterstützen Versicherungsunternehmen mit erweiterten Out-of-the-Box-Funktionalitäten, die speziell für die Versicherungsbranche entwickelt wurden.

  • Die Agent and Customer Service Rep Console bietet einen stets aktuellen, umfassenden Überblick über Leistungskennzahlen, aufschlussreiche Informationen und Aktivitäten über alle Touchpoints jedes Versicherungsnehmers, seinen Familienstand, Policen, Schadensfälle, Deckungssummen, Lebensphasen, Geschäftsziele und mehr. Versicherungsvertreter können beispielsweise durch den Zugang zu Daten über aktuelle Policen und Schadensfälle einen exzellenten Kundenservice erbringen und die passenden Deckungshöhen empfehlen.
  • Lightning Flows liefern konsistente, schrittweise Vorlagen für häufig wiederkehrende Kundenanliegen über verschiedene Kanäle, Endgeräte und Anwendungen hinweg. Vorgefertigte Lightning Flow Templates – wie ‚Erste Schadensmeldung‘ und ‚Änderung des Leistungsberechtigten‘ – lassen sich mithilfe führender Technologiepartner integrieren, um Geschäftsregeln konsequent anzuwenden und die Effizienz zu erhöhen. So kann beispielsweise ein Kundendienstmitarbeiter alle Informationen eines Versicherungsnehmers sammeln, um die erste Schadensmeldung einzuleiten, ohne zwischen mehreren Systemen wechseln zu müssen.
  • Life Events erfassen und visualisieren die wesentlichen Anlässe für Veränderungen der Kundenbedürfnisse, wie einen Immobilienkauf, Studienabschluss oder Arbeitsplatzwechsel. So kann ein Versicherungsberater Familien beispielsweise helfen, ihre Lebens-, Hausrat- und Autoversicherung zum Beispiel nach der Geburt ihres ersten Kindes anzupassen.

Erweiterungen von Einstein Analytics und Community Cloud for Financial Services
Darüber hinaus unterstützen die Erweiterungen von Einstein Analytics for Financial Services Makler und ihre Teamleiter auf intelligente Weise, ihre Ergebnisse zu verbessern. Mit vorgefertigten Analysen können Mitarbeiter die Dauer der Kundenbeziehung und das Abwanderungsrisiko bewerten, um die Bindung durch entsprechende Massnahmen zu steigern. Und Vertriebsleiter analysieren so die Produktdurchdringung und «weisse Flecken» in ihren Gebieten, um Wachstumspotenziale zu heben.

Mit den neuen vorgefertigten Templates der Community Cloud for Financial Services erstellen Versicherungen schnell und kostengünstig ansprechende Portale im eigenen Markendesign für ihre unabhängigen Versicherungsmakler und Vertriebspartner. Damit leisten sie einen erheblichen Beitrag zur Steigerung des Erfolgs ihrer Partnerlandschaft. Dies bildet auch die Grundlage für Salesforce, um zukünftig weitere Innovationen für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb und einen standardbasierten regelkonformen Datenaustausch zwischen Finanzdienstleistungsunternehmen zu schaffen.

Generali Frankreich setzt auf Salesforce für die unternehmensweite Transformation mit dem langfristigen Ziel, sich als wichtiger lebenslanger Partner für ihre Kunden zu positionieren. Weitere Kunden- und Partnerbeispiele sowie Zitate finden Sie hier.

  • Verfügbarkeit
  • Die neuen Versicherungsfunktionen in der Financial Services Cloud sind ab sofort verfügbar.
  • Einstein Analytics for Financial Services ist ab sofort verfügbar.
  • Community Cloud for Financial Services wird ab Mitte Oktober 2019 verfügbar sein.

(Salesforce/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.