SAP Public Services Forum 2015 im Zeichen der Zukunft

KKL Luzern

 (Foto: KKL Luzern)

Luzern – Bereits zum dreizehnten Mal findet am 17. März das SAP Public Services Forum im Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL) statt. Der populäre Branchenanlass für öffentliche Organisationen, das Gesundheits- und Bildungswesen steht dieses Jahr unter dem Motto «Mit Rückenwind in Richtung Zukunft». Eine Vielzahl praxisnaher Präsentationen und Vorträge zeigt auf, wie sich Wirtschaftlichkeit und Effizienz im Service Public erfolgreich verbinden lassen. Sie geben einen vertieften Einblick, wie wachsende Ansprüche an die finanzielle  Führung bewältigt werden können und wie sich die Verwaltung der Zukunft fit für neue Technologien macht.

Studien belegen, dass der Service Public aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen in naher Zukunft mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert sein wird. Es gilt nicht nur, Wünsche von Staat, Bürgern oder Patienten zu erfüllen, sondern auch Transparenz zu schaffen, neue Potenziale zu entdecken und die besten Mitarbeitenden zu finden. Am Public Services Forum in Luzern erfahren die Teilnehmer, wie sich öffentliche Verwaltungen und Organisationen mit Hilfe von modernsten Arbeitsinstrumenten, analytischen Lösungen und neuen Technologien fit für die Zukunft machen können.

Das Forum 2015 gliedert sich in fünf thematische Stränge. Im Fokus stehen in Luzern neue Lösungsansätze im Finanz- und Personalwesen, welche die Agilität und operative Exzellenz in der finanziellen Führung fördern oder öffentliche Betriebe als modernen Arbeitgeber positionieren. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Innovationen für transparente und wirksame Prozesse in der Verwaltung mit einem besonderen Augenmerk auf die Harmonisierung von Fachanwendungen, Prozessen, Datenhaltung und Technologien. Zwei weitere Themenstränge beleuchten Möglichkeiten, Ansätze und Methoden, die zu Vereinfachungen in Einsatz und Bedienung von IT-Lösungen führen. Simplified SAP als Schlüssel für die Optimierung der IT-Landschaft steht dabei im Vordergrund.

Keynote von Zukunftsforscher Lars Thomsen
Eröffnet wird das 13. SAP Public Services Forum 2015 durch den Zukunftsforscher Lars Thomsen, der in seiner Keynote einen lebendigen Ausblick auf die Zukunft gibt. Er beschreibt die grossen Trends und Tipping-Points, die unser Leben, unsere Arbeit und unsere Gesellschaft in den nächsten zehn Jahren prägen werden. Nach einem Exkurs in die SAP-Strategie geben Kunden und Partner in drei Breakout-Sessions mit jeweils fünf parallel geführten Referaten Einblicke in ihre Lösungswege. Sie befassen sich mit Themen wie Governance, Risk und Compliance, eRecruiting und Realtime Analytics mit SAP HANA. Ausgiebig zu Wort kommen realisierte Projekte aus dem öffentlichen Sektor, darunter eine papierlose Dossierverwaltung im Kanton Wallis, der Einsatz von BW on HANA im Berner Inselspital und die mobile Instandhaltung der Züge bei SBB. Durch den Tag führt Sie auch in diesem Jahr Sportmoderator Sascha Ruefer.

Das Forum bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, IT-Entscheider zahlreicher Organisationen auf nationaler, kantonaler und kommunaler Ebene zu treffen und Erfahrungen auszutauschen.

Detail-Info und Anmeldung

Informationen zu SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Grösse und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Backoffice bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 282 000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und  Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.