SAP-Storage: Hilti wählt EMC als strategischen Partner

Jacques Boschung

Jacques Boschung, Managing Director EMC Schweiz.

Zürich – Hilti ist weltweit einer der grössten SAP-Kunden und einer der führenden  Bautechnologiekonzerne.  Das Unternehmen wird im Endausbau vier VMAX-Systeme bei EMC beschaffen, die sich über zwei bestehende Rechenzentren replizieren.

Dr. Martin Petry, CIO der Hilti Aktiengesellschaft, sagt, warum sich Hilti für EMC entschieden hat: „EMC versteht die Kundenbedürfnisse, verfügt über eine umfassende Information Lifecycle Management Vision und bietet die zur Realisierung dieser Vision notwendigen IT-Lösungen vollständig an. Zudem überzeugte uns EMC’s klare Marktführerschaft im Bereich des “Enterprise Storage“.“ 

Heute bewirtschaftet Hilti im Bereich Business Applikationen ein Datenvolumen von 400 Terrabyte. Die neue EMC-Lösung weist eine hohe Skalierbarkeit in Bezug auf Kapazität und Performance auf, durch die das weitere Wachstum von Hilti effizient unterstützt wird. (EMC/mc)

Kurzprofil Hilti Gruppe
Die Hilti Gruppe beliefert die Bauindustrie weltweit mit technologisch führenden Produkten, Systemen und Dienstleistungen. Diese bieten dem Profi am Bau innovative Lösungen mit überlegenem Mehrwert. Die weltweit rund 20 000 Mitarbeitenden in mehr als 120 Ländern begeistern ihre Kunden und bauen eine bessere Zukunft. Hilti erwirtschaftete 2011 einen Umsatz von CHF 4 Mrd. Integrität, Mut zur Veränderung, Teamarbeit und hohes Engagement bilden das Fundament der Unternehmenskultur. Der Hauptsitz der Hilti Gruppe befindet sich in Schaan (Fürstentum Liechtenstein).

Kurzprofil EMC
EMC unterstützt mit seinen Technologien und Lösungen Firmen dabei, den maximalen Nutzen aus ihrem Informationsbestand zu ziehen. Dabei hilft EMC Organisationen von der Entwicklung über den Aufbau bis hin zur Verwaltung von flexiblen, skalierbaren und sicheren Informationsinfrastrukturen – die zukünftig vollständig virtualisiert sein werden. EMC ist in der Schweiz in Zürich (Hauptsitz), Bern und Gland/VD vertreten.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.